»Wer sind deine Lieblingsflüchtlinge?«

Der jüdische Komiker und Provokateur Oliver Polak konfrontiert bei einer Umfrage Passanten mit dem Thema Flüchtlinge.
Würdest du deinen Kumpel Oral befriedigen, wenn du damit zwei Flüchtlingen das Leben retten könntest? Würdest du eher einen afrikanischen Löwen oder einen Flüchtling aufnehmen? Oliver Polak, ja noch nie sonderlich ob seines Sinnes für feine Ironie und leise Pointen berühmt,  überrumpelt mit diesen makaberen Fragen überforderte Passanten und landet damit einen Facebook-Hit. Über 200 000 Mal wurde das Video binnen einer Woche geklickt.

Polak geht es hier natürlich weder um die Bloßstellung vermeintlich ignoranter Mitbürger (Kritikpunkt 1), noch um irgendeine Form von Repräsentativität (Kritikpunkt 2), sondern vor allem darum, durch das Pervertieren der Flüchlingsdebatte, die alltägliche Perversion derselben offenzulegen und richtet sich damit vor allem gegen die Ignoranz der vermeintlich wohl Informierten.

Oliver Polak live
12.11. Hamburg – Uebel & Gefährlich
19.11. Frankfurt am Main – Brotfabrik
20.11. Nürnberg – Club Stereo
21.11. Wien – Rabenhoftheater
22.11. München – Ampere
23.11. Solothurn – Kofmehl
24.11. Basel Häbse – Theater
25.11. Zürich – Papiersaal

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here