Uber alles²

ir mal. Denn die beiden Bright Eyes Singles "Lua" und "Take it easy" sind tatsächlich auf Platz 1 und 2 der National Billboard US Single Charts eingestiegen. Richtig. Da wo derzeit Usher, Alicia Keys und Snoop Dog ihr Unwesen treiben. Passend zur Doppelsingle-Strategie erscheinen ja im Januar die beiden neuen Alben "I’m Wide Awake It’s Morning" und "Digital Ash In A Digital Urn", gefolgt von einer weiteren Single im Februar, "Old Soul Song". Im April kommt dann schon die nächste. Hell of a lot. Aber das war noch lange nicht alles. Für 2005 stehen gleich 4 Touren von Bright Eyes an. Februar/März: eine 3-wöchige Europa-Tournee auf der Conor vornehmlich das Material von "I’m Wide Awake…" vorstellen wird. Mai: eine gemeinsame Tour mit The Faint, wiederum 3 Wochen. Hier fällt das Hauptaugenmerk auf "Digital Ash…" Im Sommer: sind einige Festivalauftritte geplant, flankiert von einigen kleineren Einzelshows. Im Oktober: die Live-Umsetzung des gesamten Bright Eyes-Katalogs. Noch Fragen?

Auf billboard.com ist es wohl erst nächste Woche einzusehen, aber die Mannschaft vom Saddle Creek-Label weiß bereits jetzt bescheid und ja, es ist eine kleines Sensatiönchen. Behaupten wir mal. Denn die beiden Bright Eyes Singles "Lua" und "Take it easy" sind tatsächlich auf Platz 1 und 2 der National Billboard US Single Charts eingestiegen. Richtig. Da wo derzeit Usher, Alicia Keys und Snoop Dog ihr Unwesen treiben. Passend zur Doppelsingle-Strategie erscheinen ja im Januar die beiden neuen Alben "I’m Wide Awake It’s Morning" und "Digital Ash In A Digital Urn", gefolgt von einer weiteren Single im Februar, "Old Soul Song". Im April kommt dann schon die nächste. Hell of a lot. Aber das war noch lange nicht alles. Für 2005 stehen gleich 4 Touren von Bright Eyes an. Februar/März: eine 3-wöchige Europa-Tournee auf der Conor vornehmlich das Material von "I’m Wide Awake…" vorstellen wird. Mai: eine gemeinsame Tour mit The Faint, wiederum 3 Wochen. Hier fällt das Hauptaugenmerk auf "Digital Ash…" Im Sommer: sind einige Festivalauftritte geplant, flankiert von einigen kleineren Einzelshows. Im Oktober: die Live-Umsetzung des gesamten Bright Eyes-Katalogs. Noch Fragen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here