Lebende Geschichte

mayo-thompson-by-chris-strong

   Psychedelic-, Noise-, Art-Rock: Die Band (THE) RED KRAYOLA hat sie alle mitgeprägt, Wege ins Ungewisse mit stets spitzen, musikalischen Pfählen gesichert, unbekümmert Brücken geschlagen. Gerne heißt es, sie wären eine der ältesten kontinuierlich aktiven Gruppen überhaupt. Das ist aber nur halb richtig, seit Ende der 60er steuert Mayo Thompson (Foto oben) mit wechselnder Besatzung und zusätzlichem The vorm Bandnamen allein das Schiff bzw. Bauunternehmen, um im Bilde zu bleiben. 2011 erschien das letzte Album der US-Amerikaner: Five American Portraits setzte sich eben mit fünf berühmten Landsmännern auseinander. Unter »Cowboys«wie President George W. Bush und John Wayne schummelt sich mit Wile E. Coyote gar eine Zeichentrickfigur.

   Ein Konzerterlebnis mit The Red Krayola hat dennoch Seltenheitswert bekommen. Glücklicherweise sind sie heute und morgen, am 30. September bzw. 1. Oktober live in Hamburg bzw. Berlin zu erleben – präsentiert von Spex.

*

THE RED KRAYOLA LIVE:
30.09. Hamburg – Kampnagel
01.10. Berlin – HAU 2

FOTO: Chris Strong

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here