The Passion Of The Clerks

Kevin Smith wird einen zweiten Teil von Clerks drehen. Eigentlich sollte "Jay And Silent Bob Strike Back" der letzte Film mit seinen beiden "Kultfiguren", uh, Jay und Silent Bob sein. Auf der eigenen Internetseite gab Smith jetzt jedoch bekannt, dass es weiter geht. Und zwar mit …
Kevin Smith wird einen zweiten Teil von Clerks drehen. Eigentlich sollte "Jay And Silent Bob Strike Back" der letzte Film mit seinen beiden "Kultfiguren", uh, Jay und Silent Bob sein. Auf der eigenen Internetseite gab Smith jetzt jedoch bekannt, dass es weiter geht. Und zwar mit dem zweiten Teil des 1994er Indiehits "Clerks". Der exakte Arbeitstitel ist, Mel Gibson-Fans müssen jetzt ganz stark sein, "Clerks 2: The Passion of the Clerks". Darin wird es neben Jay Und Bob auch abermals um die Grocery-Store Besitzer Dante und Randall gehen – um zehn Jahre gealtert. Drehbeginn ist im Januar mit einem wie einst eher geringen Budget. "This is the funniest thing I’ve ever written. It’s also really poignant", schreibt der Meister im Rahmen eines ersten Informationsflusses. Die angekündigte "Green Hornet"-Comicverfilmung, für die Smith als Regisseur angedacht war, wird ein Anderer filmen müssen, nur seine Mitarbeit am Drehbuch bleibt bestätigt. Während in den USA in einer Woche die Special Edition-DVD "Clerks X" erscheint, ist der letzte Film von Kevin Smith, "Jersey Girl" mit Ben Affleck und Jennifer Lopez, bislang in Deutschland noch gar nicht angelaufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here