The Chemical Brothers – Did it again!

ChemicalCoverSo wandlungsfähig sich The Chemical Brothers über die vergangenen zwölf Jahre erwiesen haben, so fest gehörten Kollaborationen mit Indie-, Hiphop- oder Elektronik-Ikonen zum Konzept der Alben und Singles Tom Rowlands und Ed Simons: Q-Tip (A Tribe Called Quest), Tim Burgess (The Charlatans), Richard Ashcroft, Beth Orton, Kele Okereke (Bloc Party), um nur einige zu nennen.

Am 29. Juni erscheint mit  »We Are The Night« ihr sechstes Studio-Album und natürlich brechen The Chemical Brothers auch darauf nicht mit ihrer Tradition des Features. So werden sie auf den zwölf Stücken von Midlake, den Klaxons, Fatlip (The Pharcyde), Spank Rock, »Mr.« Ali Love und Willy Mason begleitet. Die Single »Do It Again« mit Ali Love soll am 15.06. erscheinen, ein Video zur Single wurde bereits gedreht (mehr dazu weiter unten).

Im Juli stehen auch verschiedene Konzerte der Chemikal Brothers an, unter anderem ein Headliner-Slot beim Sonne, Mond und Sterne-Festival. Zusätzlich hat man die Chance, gemeinsam mit fünf Freunden zu einem Konzert der Chemical Brothers im Rahmen ihrer Europa-Tournee nach Rom zu reisen. Auf der Webseite We Are The Night findet man alle Teilnahmebedingungen des dazugehörigen Video-Wettbewerbs. Und da ja mittlerweile jedes bessere Handy mit einer Videokamera bzw. man selbst meistens mit einem akzeptablen Nachtleben ausgestattet ist, dürfte auch die Teilnahme das kleinste Problem darstellen.

The Chemical Brothers Live:
02.07. Düsseldorf – Philippshalle
03.07. München – Zenith
11.08. Saalburg Sonne, Mond und Sterne

Nun aber zurück zum Video: Regisseur Michael Haussman (vorher: Chris Cornell, Justin Timberlake, Madonna) setzte »Do It Again« Mitte April in der marrokanischen Wüste um. Deutlich inspiriert von »Die Götter müssen verrückt sein« fällt zwei Geschwistern ein Tape (ein Tape!) mit dem Song vor die Füße, das ebenjene wenig später zu Entgleisungen der Beinmuskulatur führt. Mittlerweile werden im Netz verschiedene Vermutungen angestrengt, Haussman habe sich neben letztgenannten Film auch von dem Fatboy Slim-Video zu »Ya Mama« inspirieren lassen. Das Video, nach dem Klick.
VIDEO: The Chemical Brothers – Do It Again [Myspace | Real | WMV]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here