Wir Sind Wieder Niemand

the-chap

*

Neulich auf thechap.org: »Disappointingly, no-one has bothered to leak the album yet.« Liebe Filesharer, da ist euch eine sehr kluge und befreiende Pop-Platte entgangen! Ja, mindestens ebenso potent wie es das Cover impliziert. The Chap, die als jüngste Erfolge eine Tour mit Radiochartsblockierer Gotye und eines der zwanzig Worst Album Covers of 2011 laut Pitchfork mit dem Best-Of We Are The Best verbuchen konnten, lassen auch auf ihrem sechsten Album nicht locker. We Are Nobody reiht smarten Hit an smarten Hit, die Produktion ist im Vergleich zum Vorgänger wieder geschliffener. Zeilen wie »Being with many / Living with none«, »We always dream of life before death« oder aber »Give me my life back or give me death« zeigen allerdings an: Hier wird mehr vom Leben erwartet, das romantische Verlangen substitutiert eine bessere Welt.

   Was Berit Immig, Claire Hope, Johannes Von Weizsäcker, Keith Duncan und Panos Ghikas hier zwischen London und Berlin pendelnd geschaffen haben, sollte von einer Vielzahl Menschen gehört werden. Am besten natürlich noch die Woche von all jenen Spex-LeserInnen, die zwischen Hamburg und Stuttgart verweilen, denn The Chap sind auf Deutschlandtournee – präsentiert von Spex.

  Alle Termine und audiovisuelles Infomaterial finden sich nachfolgend. Für das Konzert am Mittwoch, dem 28. März, in Berlin, das im Rahmen der ebenfalls von Spex präsentierten monatlichen Konzertreihe Kometenmelodien in der Berghain Kantine stattfindet, verlosen wir noch 3×2 Plätze.

*


Video — The Chap What Did We Do?


Video — The Chap Even Your Friend

Spex präsentiert: The Chap
26.03. Stuttgart — Schocken
27.03. Offenbach — Hafen 2
28.03. Berlin — Berghain Kantine
29.03. Hamburg — Hafenklang
30.03. Hannover — Café Glocksee
31.03. Köln — Club Genau

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here