CTM.13

CTM.13 — Die Uhr tickt

Boiler Room, »Preglow«-Party & Ausstellungseröffnung vorab sowie die letzten Bestätigungen für das Festival

Text:

CTM.13

Eigentlich beginnt der CTM.13 erst am Montag in Berlin. Schon morgen gibt es aber schon einen Boiler Room-Abend, der live ins Netz übertragen wird, und das sogenannte »P2P Vorspiel« beginnt in der ganzen Stadt. Freitag folgt eine »Preglow«-Party und die Eröffnung der Festivalausstellung. Außerdem wurden noch u.a. Andy Stott, Shackleton & Mykki Blanco bestätigt.                            

 
 

CTM.13 schwillt an

Sunn O))), Pantha Du Prince & the Bell Laboratory, Terre Thaemlitz, Demdike Stare u.w. neu dabei — Early-Bird-Tickets nur noch heute erhältlich

Text:

Sunn O))) (Foto — Andrew Beardsworth)

Ein fetter Batzen Klang: Sunn O))) werden das Abschlusskonzert des CTM.13 in Berlin bestreiten. Außerdem kann das von SPEX präsentierte Festival eine Vielzahl neuer diverser Acts von Skream und Simian Mobile Disco bis Terre Thaemlitz und Pantha du Prince im Programm begrüßen. Die reduzierten Early-Bird-Karten sind allerdings nur noch heute erhältlich.                            

 
 

CTM.13 »The Golden Age«

Erste Bestätigungen für das Festival im Januar & Februar in Berlin

Text:

CTM.13 »The Golden Age« — Erste Namen für das Festival im Januar & Februar in Berlin

Jeden noch so verschlafenen Jahresbeginn rettet Ende Januar, Anfang Februar das CTM Festival in Berlin. SPEX präsentiert den unter dem Motto »The Golden Age« stehenden CTM.13, der heute mit u.a. Matmos, Iceage, Diamond Version & Emptyset die ersten von vielen interessanten Namen bestätigt hat.                            

 
 

Spex International
Read more English Spex articles

Blogs