Tag: Sub Pop Page 1 of 3

Low

»Verdammt, es kommt von hier«: Low kündigen neues Album mit »No Comprende« an

Low mit Schnapszahl-Jubiläum: Nach zweijähriger Abstinenz hat die Slowrock-Band ihr elftes Studioalbum mit der ersten Auskopplung angekündigt. Den Marker in seiner musikalischen Historiographie muss sich das Trio gleich im doppelten Sinn mit der politischen Geschichtsschreibung teilen. Ones and Sixes erscheint am 11. September.

Sleater-Kinney

Sleater-Kinney: Kommt ein neues Album?

Eine geheimnisvolle Seven-Inch-Platte hat Gerüchte um ein neues Album von Sleater-Kinney heraufbeschworen. Kehrt die einflussreiche Indierock-Band 2015 zurück?

mirelwagner-whenthecellarchildrenseethelightofday

Mirel Wagner When The Cellar Children See The Light Of Day

Mit When The Cellar Children See The Light Of Day präsentiert Mirel Wagner erneut apokalyptischen Seelen-Blues, fern von Kunsttitten und Shopping Malls, in der patinierten Poesie des Pittoresken.

Sarah Silverman veröffentlicht Album, We Are Miracles

Sarah Silverman
Die Komikerin Sarah Silverman wird im September ihr neues Album, We Are Mircales, auf Sub Pop herausbringen.

Shabazz Palaces Lese Majestiy

Shabazz Palaces Lese Majesty

Shabazz Palaces geben mit ihrem zweiten Album Lese Majesty die Babyrapper in der Kita ab und brennen noch schnell die Hütte bis auf die Grundmauern nieder, bevor man sich in die Diaspora verzieht.

Clppng Clppng

Clipping. CLPPNG

Sub Pop protegiert die nächsten Rap-Talente: CLPPNG, das Debütalbum von Clipping., ist eine ebenso gut informierte wie experimentierfreudige Platte geworden. Zum Stream gibt es unsere Rezension.

Mirel Wagner: Video zu »Oak Tree« & Interview über ihr neues Album

Mirel Wagner by Aki Roukala
Mirel Wagner meldet sich mit einem neuen Album zurück. SPEX zeigt erstmals das neue Video zu »Oak Tree« und hat mit der finnischen Künstlerin bereits vorab über die Entstehung ihres Zweitwerks gesprochen.

The Notwist mit neuem Album zurück

The Notwist »Close To The Glass« aus neuem Album

The Notwist kehren im nächsten Jahr mit ihrem neuen Album Close To The Glass zurück. Wir haben das Titelstück bereits im Stream und im Frühjahr gibt es eine große Tour.

METZ Foto: Colin Medley

Metz: Splitter fliegen, Staub wirbelt auf

Dass METZ eben METZ heißen und damit an die Bildhauerei erinnern, ist gar nicht so unpassend, versucht die Sub-Pop-Band doch, »die Strukturen zu deformieren und zu überlagern.« SPEX präsentiert ihre November-Tour. Vorher spielen sie beim Haldern Pop.

Palastrevolte im Rap

shabazz-palaces

Ein heißer Anwärter auf das »Rap-Album des Jahres« ist Black Up von SHABAZZ PALACES. Von Seattle aus und mit dem Label Sub Pop im Rücken, servieren Ishmael Butler und Perkussionist Tendai Maraire hier einen meisterlich flamboyant zusammengefügten Hybriden aus Dub, Jazz, IDM und Hip Hop. Spex verlost Gästelistenplätze für ihr einziges Deutschlandkonzert am Freitag in Berlin.

Fleet Foxes

fleet-foxes-helplessness-blues-coverEin Land, in das über Jahrhunderte Menschen eingewandert sind, bringt andere Sozialfiguren hervor als eines, in das Generation auf Generation hineingeboren wird. Und so sind die USA, das Einwanderungsland schlechthin, geprägt von zwei Archetypen: Dem self-made man, der kam, um sich durchzusetzen. Und von seinem exakten Gegenteil, dem Zivilisationsflüchtling in der Tradition Henry David Thoreaus, der der Welt den Rücken kehrt, auf der Suche nach seinem persönlichen Walden.

Sich langsam hochschaukeln

Iron And Wine Tree By the River MP3Die Tage bei Sub Pop sind vorbei: Der Rauschbartträger und Folk-Pop-Musiker Samuel Beam alias Iron & Wine hat anlässlich seines neuen Albums »Kiss Each Other Clean« die Plattenfirma gewechselt. Nach vier Alben und diversen EPs auf dem Washingtoner Traditionslabel Sub Pop ist Beam nun bei 4AD Records (in den USA bei Warner Music) unter Vertrag. Seiner Musik tut dies dabei keinen Abbruch, der erste Vorbote des Albums unterstreicht dies.