Grimes

Grimes »Go«, der beinahe Rihanna-Song im Stream

Kooperation mit Blood Diamonds nun in der eigenen Interpretation zu hören

Text:

Grimes
Grimes hat »Go«, den Song den sie ursprünglich für Rihanna geschrieben hatte, nun selbst ins Netz gestellt.                            

 
 

Grimes »Genesis«

Voll auf die Zwölf im Beat-'em-up-Look!

Text:

grimes-genesis-video

Kunst oder Trash? Beides? Geschmacksfragen sollte mensch angesichts der grellen Reizfülle von Grimes' neuem Video »Genesis« besser nicht stellen. Am ehesten erinnern die Künstlerin bzw. Regisseurin und ihre Freunde hier an die Figuren 90er-Beat-’em-up-Videospiel-Klassiker.                            

 
 

Grimes

Album der Ausgabe Spex #337: »Visions«

Text:

grimes-visions-teaser

Die Fülle des Moments versus füllige Indiespießer: Visions von Grimes birgt eine sich ideenreich emanzipierende Geistermusik mit einer Reminiszenz zuckrigen Pops. Kraftwerk, R&B und Bristol lassen grüßen. Heute erscheint unser »Album der Ausgabe«.                            

 
 

Ein Unheilvolles Stöhnen

»Oblivion« heißt die nächste Evolutionsstufe von Grimes' Geisterpop

Text:

grimes

Die Kanadierin Claire Boucher alias GRIMES zählt zu den interessanten Entdeckungen der letzten Jahre. Und auch wenn ihr Deutschlanddebüt vorerst verschoben wurde, nähren der Vorgeschmack Oblivion und das Cover ihres kommenden Albums Visions die Erwartungen für 2012.                            

 
 
  • Die neue SPEX N°355

    SPEX N°355: Blumfeld​​

    SPEX N°355 – ab sofort versandkostenfrei im SPEX-Shop und ab Donnerstag, 7. August, am Kiosk!

    Blumfeld – das große exklusive Interview, Interpol, Ist Pop museumsreif?, Modegespräch mit Wolfgang Joop, Vorspiel für Meret Becker, Spoon, Mutter, Trümmer, Cold Specks, Night Moves, Anja Plaschg & Anton Spielmann, David Cronenbergs Map To The Stars, coole Modelabels & reaktionäre Macherschweine, Night Moves, Theoriejargon in Literaturwissenschaft und Popkritik, Matthew Herbert, Gazelle Twin, Ben Khan, Nao, Xavier Dolan, The Fat White Family, Kai J. Sasse u. v. m.

    Dazu: die SPEX-CD N°119!

    SPEX – auch im Abo mit Prämie!
    8 Hefte8 CDsnur 40 Euro

    Immer 1 Woche vor Kiosk frei Haus
    Jetzt abonnieren!




  • Musik-VÖs in dieser Woche

    La Roux Trouble In Paradise

    KW 29 (18.07.)

    La Roux Trouble In Paradise (Albumsampler)
    To Rococo Rot Instrument
    Luluc Passerby
    Hollerado White Paint
    King Creosote From Scotland With Love
    The Ramona Flowers Dismantle And Rebuild
    Graveyard Train Hollow
    Dakota Suite & Quentin Sirjacq There Is Calm To Be Done
    Xeno & Oaklander Par Avion
    WIZO Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)

    Weitere Neuveröffentlichungen dieser & der nächsten Woche finden sich im SPEX-Kalender.

  • SPEX präsentiert live

    La Roux

    SPEX präsentiert die aktuellen Tourneen von Die Nerven, Heimatlieder aus Deutschland, Neutral Milk Hotel, Perfect Pussy, Thurston Moore, Lauryn Hill, Goat, Azealia Banks, Angel Olsen, Fat White Family, Sohn, Denovali Swingfest, Agnes Obel, Caribou, Kreisky, Maxïmo Park, Mutter, My Brightest Diamond, St. Vincent, Trümmer, Spoon, Lykke Li, Mac DeMarco, Kate Tempest, La Roux, Interpol.

    Alle Termine finden sich in der SPEX-Präsentationsübersicht.

  • SPEX–Ticketshop

    SPEX-Tickets gibt es hier!


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs