Tag: CocoRosie Page 1 of 3

self portrait Bianca Casady

Bianca Casady auf der Ruhrtriennale / Ticketverlosung

Für Herbst ist Bianca Casadys erstes Soloalbum angekündigt. Auf der Ruhrtriennale in Bochum wird sie allerdings zeigen, dass Musik längst nur mehr einen Teil ihres künstlerischen Selbstverständnisses darstellt.

Sommerfestival_Bianca Casady und the CIA_Kampnagel_20150805

Rückblende: Bianca Casady auf Kampnagel

Am Wochenende gastierte Bianca Casady, eine Hälfte des Kunstpop-Schwesternpaares CocoRosie auf dem Internationalen Sommerfestival in Hamburg. Ein Blick zurück.

cocorosie

Heartache City: CocoRosie kündigen sechstes Album mit »Un Beso«-Livetrack an

»Nightmares and dreams / harlequins and queens«: Die Casady-Schwestern sind mit neuer Märchenmusik zurück. Das sechste Album des Freakfolk-Clans kommt am 18. September.

Coco Rosie im Video  zu "Gravediggress"

CocoRosie: Neues Video zu »Gravediggress«

Im Land der Clowns und Katzen: CocoRosie haben ihr neues, von Bianca Casady selbst gedrehtes Video zu »Gravediggress« veröffentlicht.

Cocorosies Video zu "Child Bride"

CocoRosie: Videopremiere von »Child Bride«

Großes Update zu CocoRosie: SPEX zeigt erstmals das fantastische Emma-Freeman-Video zu »Child Bride«, das die kindliche Zwangsverheiratung von Mädchen thematisiert. Obendrein hat die Band sich an dem neuen Buch »Let's Start A Pussy Riot« beteiligt, ihr eigenes feministisches Kunstmagazin herausgebracht und kommt im September wieder auf Tour.

CocoRosie-Album Tales Of A Grass Widow im Stream

CocoRosie

»Die größte Neuorientierung in der Geschichte der Band passiert genau jetzt.«, berichten CocoRosie in der neuen SPEX. Wie das klingt, kann bereits jetzt gehört werden, denn ihr neues Album »Tales Of A Grass Widow« gibt es nun vorab im Stream. Außerdem beginnt am Freitag die Tour zur Platte.

CocoRosie, Video zu »After the Afterlife«

Cocorosie »After the Afterlife«

Eine abenteuerliche Reise an einen Ort ihrer Kindheit unternehmen CocoRosie im neuen Video zu »After the Afterlife« und stoßen dabei an einer hawaiianischen Steilküste auf einen wilden Kerl.

CocoRosie »After the Afterlife«

CocoRosie »After The Afterlife«

Mit »After the Afterlife« streamen CocoRosie seit heute die zweite Single ihrer kommenden LP »Tales of a Grass Widow«. Und nach dem Jenseits kommen die Beats. Für das gemeinsame Theaterstück der Casadys mit Robert Wilson, »Peter Pan« am Berliner Ensemble, gibt es derweil noch Karten.

CocoRosie »Gravediggress«

CocoRosie

Auch 2013 ruhen sich CocoRosie nicht aus. Im April machen sie die Musik zu Robert Wilsons »Peter Pan«-Aufführung in Berlin, wo sie im Mai ebenfalls auftreten. Parallel erscheint ihr neues Album »Tales Of A Grass Widow«, aus dem es nun mit »Gravediggress« den ersten, tollen Song zu hören gibt.

Antony’s Meltdown-Festival komplett

antony-hegarty

Olympia?! Das wahre Großereignis im Londoner August dürfte Antony's Meltdown werden. Nun kann der Sänger u.a. auch Butoh-Tänzer Ōno Yoshito, Lou Reed und Kim Cattrall bei seinem Festival begrüßen. Mit Hercules and Love Affair gibt es eine Wiedervereinigung. Nebenher covert Hegarty Fleetwood Mac.

Cocorosie Are On Fire

cocorosie-we-are-on-fire-teaser

Nachdem Cocorosie eine eigene Popoper und ein Tanztheater auf die Beine gestellt haben, setzen sie ihre Konzertreihe im Juli in Deutschland und der Schweiz fort. Zuvor erscheint aber noch eine neue Single, deren mit Dave Sitek produzierte A-Seite We Are On Fire jetzt bereits im Stream zu hören ist.

Busdriver on Tour

busdriver

Anschnallen gilt nicht! Seit Jahren streut Regan Farquhar alias Busdriver Veröffentlichung um Veröffentlichung, Feature um Feature (u.a. für Modeselektor) in die Welt und rappt sich dabei in ähnlich hohem Tempo die Wut aus dem Leib. Sein neues Album Beaus$Eros stellt er ab heute live in Deutschland vor. Spex präsentiert die Tour ebenso wie das donaufestival, wo er für Cocorosie gemeinsam mit Nomi Ruiz auftreten wird.