City Slang

Indies vs. YouTube: »Unser Partner ist nicht an Musik interessiert«

Hintergründe und ein Interview mit Christof Ellinghaus von City Slang über den drohenden Ausschluss der Indie-Labels aus YouTube

Text:

Broken TV by Shinichi Sugiyama under CC BY-SA 2.0
Google will YouTube um einen eigenen Musikstreamingdienst ergänzen und Inhalte von Indie-Labels von beiden Diensten ausschließen, sofern diese sich nicht auf reduzierte Konditionen einlassen. Wir haben mit einem Labelbetreiber über die Situation gesprochen.                            

 
 

Premiere: Sinkane »Hold Thight«, erste Single aus neuer LP

»Mean Love« erscheint Ende August bei City Slang

Text:

Sinkane by Martine Carlson
Sinkane kehrt zurück! Auf Album #3, Mean Love, stimmt nun unsere Stream-Premiere von »Hold Tight« ein.                            

 
 

Caribou bekennt: »Can’t Do Without You«

Neues Album »Our Love« erscheint im Oktober

Text:

Caribou by Jason Evans
Dan Snaith kehrt wieder als Caribou zurück an die Öffentlichkeit und streamt »Can't Do Without You« aus seinem neuen Album Our Love.                            

 
 

Sylvan Esso

Zuckerwatte, Keta und zu wenig Mut

Text:

Sylvan Esso
Sylvan Esso kommen vom Folk, wissen Merrill Garbus an ihrer Seite und schmusen sich so durch ihr erstes Album, das am Freitag erscheint.                            

 
 

EMA, digitales Dauerfeuer

Ein Portrait zum heutigen Tourstart

Text:

EMA by Tariq Bold
EMA hat ein Album aufgenommen, das mit den modernen Mythen über Technik, Öffentlichkeit und Digitalisierung aufräumen will. Ein Portrait zum heutigen Start ihrer Tour.                            

 
 

to rococo rot kündigen neues Album instrument an

Erster Song »Many descriptions« (feat. Arto Lindsay) im Stream

Text:

to rococo rot   FOTO: Jens Oellermann
Die Ambient-Elektroniker to rococo rot veröffentlichen im Juli ihr neues Album instrument, mit tatkräftiger Unterstützung von Arto Lindsay. Jetzt gibt es den ersten Song »Many Descriptions« im Stream.                            

 
 

EMA The Future’s Void, exklusiver Album-Stream

Festplatte kaputt, Netz kaputt, Ich noch nicht ganz

Text:

EMA
Die Zukunft ist leer, sagt und singt EMA. Wir streamen ihr neues Album, The Future's Void, exklusiv vorab.                            

 
 

EMA »3Jane«, neue Single

Kein Fehltritt ist erlaubt

Text:

EMA
»Verfremdung ist eine moderne Krankheit«, sagt EMA und hat mit »3Jane« einen Song über den Kontrollverlust über ihres digitales Abbild geschrieben.                            

 
 

EMA kommt auf Tour & zerpixelt Sexismus

Neues Video »So Blonde«

Text:

EMA
EMA geht im Mai mit ihrem neuen Album und präsentiert von SPEX auf Tour. In ihrem Video zu »So Blonde« macht sich derweil Gedanken über das »am meisten ausgebeutete Bild der Welt«.                            

 
 

Review & Stream: Hauschka Abandoned City

»Substitute« City oder »Re-Sounding Urban Space«?

Text:

Hauschka
Hauschka streamt seines neues Album Abandoned City. Unser Rezensent fragt sich derweil, warum Volker Bertelmann seinen Ansatz nicht konsequenter verfolgt hat.                            

 
 

Exklusiver Album-Stream: Kevin Drew Darlings

Broken-Social-Scene-Mann wird auf neuem Soloalbum persönlich

Text:

Kevin Drew   FOTO: Norman Wong
Kevin Drew von Broken Social Scene hat ein neues Soloalbum über die Wirren von Liebe und Sex aufgenommen. SPEX.de streamt Darlings vorab.                            

 
 

Review & Stream: The Notwist Close To The Glass

Dialektik des Konservatismus

Text:

Notwist Close To The Class Stream
Keine Identitätskrise, kein Innovationszwang – und doch neu: The Notwist am Freitag erscheinendes Close To The Glass hat eine ganz besondere, entspannte Qualität. Zum Album-Stream gibt es auch unsere Rezension.                            

 
 
  • Die neue SPEX N°354

    SPEX N°354 – die Juli/August 2014 Ausgabe

    SPEX N°354 – ab sofort (versandkostenfrei) im SPEX-Shop und ab Donnerstag, dem 26. Juni, am Kiosk!

    »Pop role model« der Zukunft: FKA twigs, Paul Weller vs. Michael Rother, Sleaford Mods, Psychotrip mit den Temples, La Roux, Fucked Up, Nerd-Serie Silicon Valley, die Lieder des spanischen Bürgerkriegs, Rad Hourani im Modegespräch, Modestrecke Gender Surrender, Vorspiel für Marshall Allen, How To Dress Well, Jungle, Vow & Body Betrayal, April Ashley im Porträt, Myriam Gendron, Esther Perbandt, Human Abfall, Jacques Ferrandez & Albert Camus, Shamir u. v. m.

    Dazu: die SPEX-CD N°118!

    SPEX – auch im Abo mit Prämie!
    8 Hefte8 CDsnur 40 Euro

    Immer 1 Woche vor Kiosk frei Haus
    Jetzt abonnieren!




  • Musik-VÖs in dieser Woche

    La Roux Trouble In Paradise

    KW 29 (18.07.)

    La Roux Trouble In Paradise (Albumsampler)
    To Rococo Rot Instrument
    Luluc Passerby
    Hollerado White Paint
    King Creosote From Scotland With Love
    The Ramona Flowers Dismantle And Rebuild
    Graveyard Train Hollow
    Dakota Suite & Quentin Sirjacq There Is Calm To Be Done
    Xeno & Oaklander Par Avion
    WIZO Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)

    Weitere Neuveröffentlichungen dieser & der nächsten Woche finden sich im SPEX-Kalender.

  • SPEX präsentiert live

    La Roux

    SPEX präsentiert die aktuellen Tourneen von Banks, Die Nerven, Interpol, The Internet, Tune-Yards, Dean Blunt, Parquet Courts, Darkside, Heimatlieder aus Deutschland, Neutral Milk Hotel, Perfect Pussy, Thurston Moore, Lauryn Hill, Goat, Azealia Banks, Angel Olsen, Fat White Family, Sohn, Anges Obel, Caribou, Kreisky, Maxïmo Park, St. Vincent, My Brightest Diamond, Lykke Li, Mac DeMarco, Kate Tempest, La Roux sowie das Bilbao BBK Live Festival.

  • SPEX–Ticketshop

    SPEX-Tickets gibt es hier!


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs