City Slang

Cristobal And The Sea feiern auf SPEX.de ihre exklusive Deutschlandpremiere mit dem psychedelischen Video zu »My Love (Ay Ay Ay)«.
15. Oktober 2014, Allgemein
Ihr zweites Soloalbum hat EMA bereits im Frühjahr veröffentlicht. Mit einem aufwändig gestalteten E-Zine deckt sie nun die Hintergründe dazu auf.
1. Oktober 2014, Musik - News
Liebe, bis man selig daran erstickt! Caribou streamt sein neues Album, Our Love. Wir verlosen zudem Plätze für das ausverkaufte Konzerte im Berghain.
30. September 2014, Musik - News
Zum Jahrestag der Anschläge des 11. September hat EMA eine »punk demo version« ihres Songs »False Flag« veröffentlicht. Sie klingt wütend.
12. September 2014, Musik - News
Diesen Sonntag lädt – zum ersten Mal in Berlin – der Independent Label Market zum großen Vinylkauf ein.
3. September 2014, Live - Spex präsentiert
Sinkane schichtet auf »Mean Love« R'n'B, Afrobeat, Funk und Country übereinander, was nicht immer funktionieren will, dafür Hits zum Umarmen produziert.
28. August 2014, Rezensionen
Caribou veröffentlicht den zweiten Track aus seinem kommenden Album »Our Love«.
18. August 2014, Musik
In weniger als einem Monat erscheint Sinkanes neues Album, Mean Love. Jetzt hat Lexx von Permanent Vacation die Vorabsingle »How We Be« in einen samtenen Afro-Space-Dub verwandelt.
4. August 2014, Musik - News
Ein Lied kann eine Revolution sein. Bei To Rococo Rot naturgemäß eine stille und friedliche, so wie der Großteil des epochalen Katalogs von Stefan Schneider, Robert und Ronald Lippok still und friedlich wirkt. Aber wenn nach fast 20 Jahren und acht Alben bei der wichtigsten deutschen Schnittstelle zwischen Postrock und Electronica zum ersten Mal gesungen […]
18. Juli 2014, Allgemein

Indies vs. YouTube: »Unser Partner ist nicht an Musik interessiert«

Hintergründe und ein Interview mit Christof Ellinghaus von City Slang über den drohenden Ausschluss der Indie-Labels aus YouTube

Broken TV by Shinichi Sugiyama under CC BY-SA 2.0
Google will YouTube um einen eigenen Musikstreamingdienst ergänzen und Inhalte von Indie-Labels von beiden Diensten ausschließen, sofern diese sich nicht auf reduzierte Konditionen einlassen. Wir haben mit einem Labelbetreiber über die Situation gesprochen.

20. Juni 2014, Kultur - Digital
Impressum