SPEX präsentiert Transcentury Update N°2

Midori Takada, Foto: Eri Harada

Das Transcentury Update geht ins zweite Jahr – mit einem Line-up ganz nach SPEX‘ Geschmack. Wir präsentieren das Leipziger Festival.

Richtig gelesen: Was klingt wie ein Alte-Hasen-Festival mit dem richtigen Riecher für aktuell Spannendes aus den Bereichen Alternative-Pop bis Experimental geht am kommenden Wochenende – erst – in die zweite Runde. 2016 wurde das Transcentury Update in Leipzig als Festival für konkrete Musik ins Leben gerufen. Einen Fokus auf ein Booking jenseits des Mainstreams hatten sich die Initiatoren schon da auf die Fahnen geschrieben, und nachdem im letzten Jahr der Männerüberschuss auf der Bühne kritisiert wurde, hat man diesmal auch verstärkt auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Künstlerinnen und Künstlern geachtet.

Größere Namen wie die Thurston Moore GroupMidori Takada und Alex Cameron stehen neben lokalen oder Newcomerbands im Programm: den Postpunks Fun Fare aus Leipzig etwa oder dem finnischen Lo-Fi-Trio Olimpia Splendid. Das UT Connewitz, ehemaliges Kino mit creepy lynch atmosphere, bietet für all das wieder das passende Setting.

Alle Infos und Tickets gibt es hier.

SPEX präsentiert Transcentury Update No. 2
17. – 19.11. Leipzig – UT Connewitz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here