Wechselwarmes Herz: SPEX präsentiert Hater live

Foto: Ludvig Hedlund

Hater mag niemand, das ist Internetkonsens. Außer es geht um die Indiepop-Sensation aus Malmö, die ab Januar von SPEX präsentiert auf Tour kommt.

Niedrige fidelity, hohe Erwartungen – schon vor Veröffentlichung ihres Debüt-Albums hatte die junge Band Hater aus dem südschwedischen Malmö mehr Kritiker-buzz angesammelt als andere in einer ganzen Karriere. Warum? Ihre Musik klingt, als würden sie schon seit Jahrzehnten an ihrem Sound feilen. Hater klingen catchy und niederschmetternd zugleich, sie lassen Surf-Gitarren auf hallendes Schlagzeug treffen und verstehen es in Kombination mit dem schaurig-schönen Gesang von Frontfrau Caroline Landahl, es einem gleichzeitig kalt und warm ums Herz werden zu lassen.

Im März haben Hater ihr Debüt You Tried veröffentlicht, Anfang Dezember erschien ihre zweite EP Red Blinders via Fire. Nun kommen Hater ab Januar zum ersten Mal auf eine „richtige“ Tour nach – SPEX präsentiert.

 

SPEX präsentiert Hater live
17.01. Hamburg – Hafenklang
31.01. Leipzig – Conne Island
05.02. Offenbach – Hafen 2
06.02. Dortmund – FZW
07.02. Schondorf – Manufaktur
08.02. Berlin – Schokoladen
09.02. Hannover – Hafven

Tickets und weitere Infos gibt es ab sofort hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here