Im Viereck geprügelt

Die melodramatische Stimme Samuel Herrings ist der Dreh- und Angelpunkt der aufgedrehten Synthie-Tracks der Future Islands. In ihnen nimmt sich der Sänger den großen Generalwidersprüchen des Lebens an: Wut und Friedfertigkeit, Wahn und Lethargie, Saufen und Sex. Dazu fackelt seine zweiköpfige Backline ein gnadenloses Punk- und Wave-Feuerwerk ab, das einen auf seltsam milde Art im Viereck prügelt.

    Ihre Show im Berliner Schokoladen gehörte zu den Highlights des Konzertjahres 2008, diesen Herbst kommt die Band mit ihrem aktuellen Album »In Evening Air« erneut auf Tour. Zur Einstimmung empfiehlt sich das Album-eröffnende Stück »Walking Through That Door«, das die Future Islands als Gratis-Download anbieten.

 

MP3: Future Islands – Walking Through That Door

Spex präsentiert Future Islands Live:
16.09. Leipzig – Conne Island
17.09. Kassel – ARM
18.09. Würzburg – Schöner Rene
19.09. München – Feierwerk
23.09. A-Wien – Arena
24.09. Dresden – Beatpol
26.09. Karlsruhe – Carambolage
27.09. Esslingen – Komma
09.10. CH-Düdingen – Cafe Bad Bonn
11.10. Bielefeld – AZ
13.10. Hamburg – III&70
14.10. Köln – Sonic Ballroom
15.10. Potsdam – Kuze
16.10. Berlin – Schokoladen

Foto: CC | Jing a Ling / Flickr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here