In allen Facetten

»Rück- und Ausblick einer Szene« lautet der Untertitel der diesjährigen Ausgabe der Echtzeitmusiktage, ein Festival, das experimentierfreudige Musiker, Improvisatoren und Soundforscher aus dem In- und Ausland auf der Suche nach einer eigenen Klangsprache vereint.

    Eröffnet wird das Echtzeitmusik-Festival am Mittwoch mit einem Konzert des schwedischen Jazzschlagzeugers Sven Ake Johansson in den Sophiensälen, es folgen über sechzig Auftritte mit u.a. Vladislav Delay, Ekkehard Ehlers, Annette Krebs, Tony Buck, Jason Forrest, Christof Kurzmann, Olaf Rupp und Heaven And. Schon der kurze Überblick über die auftretenden MusikerInnen zeigt die Vielfältigkeit des Programms auf: Ob Noise, Avantgarde, Popmusik, Jazz, Techno, Performances oder Elektro-Akustik – die in Berlin lebende und arbeitende Künstler-Szene wurde von Kurator Ignaz Schick ausführlich und in nahezu allen Facetten abgebildet.

    Viele weitere Informationen zu den einzelnen Konzerten bietet die Homepage der Echtzeitmusiktage, Karten für die einzelnen Vorstellungen sind an der Abendkasse erhältlich.

 

Spex präsentiert die Echtzeitmusiktage Berlin 2010:
08.09. Berlin – Sophiensaele (mit Sven Ake Johansson)
09.09. Berlin – Sophiensaele (mit Stephan Mathieu Special)
10.09. Berlin – Sophiensaele (mit Sink, Perlonex)
11.09. Berlin – Sophiensaele (mit Margareth Kammerer, Heaven And)
12.09. Berlin – Ausland (mit Olaf Rupp, Schick/Thomas/Lovens)
13.09. Berlin – Raum 18 (mit Mo:Ha!, Monno)
15.09. Berlin – Ausland (mit Helena Gough, Mat Pogo, Antoine Chessex)
16.09. Berlin – Festsaal Kreuzberg (mit The Understated Brown, Vladislav Delay Quartet, Jason Forrest)
17.09. Berlin – Elisabethkirche (mit Phosphor, Hammeriver)
18.09. Berlin – Elisabethkirche (mit Andrea Neumann, Steffi Weissmann, Ignaz Schick, Sabine Ercklentz)
18.09. Berlin – Ausland (mit Thomas Ankersmit, Stephan Roigk, Seiji Morimoto, Lucioc Capece / Mika Vainio)
19.09. Berlin – Ausland (mit Aleks Kolkowski, Thieke/Weber/Griener)
20.09. Berlin – Raum 18 (mit Raionibashi, Mattin)
22.09. Berlin – Ausland (mit JD Zazie, Francesco Cavaliere, Marcello Busato)
23.09. Berlin – Festsaal Kreuzberg (mit Christoph Kurzmann, Kapitalband 1, Groupshow)
24.09. Berlin – Elisabethkirche (mit activity center, the magic ID)
25.09. Berlin – Elisabethkirche (mit Aarin Snyder, Antonia Baehr, Robin Hayward)
25.09. Berlin – Ausland (mit Michael Vorfeld, Joke Lanz, Boris Baltschun & Serge Baghdassarians, Ekkehard Ehlers)
26.09. Berlin – Ausland (mit Greg Malcolm, Die Enttäuschung)
27.09. Berlin – Raum 18 (mit Pokemachine, Tree People)
29.09. Berlin – Elisabethkirche (mit Alessandro Bosetti, Hanna Hartmann, Adeline Rosenstein)
29.09. Berlin – Ausland (mit Mario Di Vega, Anthea Caddy, Pato)
30.09. Berlin – Ausland (mit Sabine Vogel, Felicity Mangan, Fernandah Farah, Magda Mayas Andrea Ermke, Annette Krebs, Tisha Mukaraj, Asi Föcker, Anat Cohavi, Zelda Panda)

Foto: © Siegfried Martin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here