Shabazz Palaces & THEESatisfaction

HipHop aus der Emerald City? Das ging es zuletzt oft höchst vergnüglich zu. Neben Macklemore stehen vor allem die Namen Shabazz Palaces und THEESatisfaction für die rege örtliche Szene. Ishmael Butler und Tendai Maraire bzw. Stasia Irons und Catherine Harris-White verkörpern zudem Anspruch und politisches Statement in ihrer Musik. Nachdem erstere mit Black Up nicht nur eines der Alben des Jahres vorlegten, sondern auch ihre zwei jungen Kolleginnen zum Feature einluden, schickten sich dieses mit ihrem 2012er LP-Debüt awE naturalE an, die eben noch höher gehangene Messlatte nochmals zu überwinden. Anlauf hatte frau zuvor mit fünf Mixtapes in vier Jahren genommen. Da passt es natürlich hervorragend, das Ex-Digable-Planets-Mann Butler nun THEESatisfaction mit auf die Shabazz-Palaces-Tour genommen hat.

THEESatisfaction — Eva Tuerbl
THEESatisfaction — Catherine Harris-White & Stasia Irons / Foto: Eva Tuerbl

SPEX präsentiert die drei Termine in Hamburg, München und Berlin und verlost hier noch je 2×2 Plätze. Shabazz Palaces arbeiten derzeit mit Flying Lotus an neuem Material, THEESatisfaction haben kürzlich ihr Mixtape THEESatisfaction Loves Anita Baker ins Netz gestellt.

*

*

SPEX präsentiert Shabazz Palaces mit THEESatisfaction
04.11. Hamburg — Kampnagel
12.11. München — Hansa 39
13.11. Berlin — Festsaal Kreuzberg

*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here