Santigold, Julian Casablancas & N.E.R.D.

Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums eines für die Popkultur nicht ganz unwichtigen Paar Sneakers – den Chuck Taylor All Stars, oder kurz »Chucks« – lancierte der Hersteller vor kurzer Zeit eine neue Werbekampagne: Popstars, Künstler und Sportler posierten – natürlich mit den passenden Schuhen an den Füßen – vor der Kamera, die Anzeigen konnte man im ganzen Land plakatiert sehen.

    Ebenfalls kürzlich lockte man als Verlängerung dieser Kampagne den The-Strokes-Sänger Julian Casablancas, das Produzententeam N.E.R.D. sowie den Act des Moments – Santogold – ins Studio, das Ergebnis der Session war der neue Track »My Drive Thru«.

    Nun wurde die nächste Stufe der Kampagne gestartet: das von Regisseur Psyop animierte Video zeigt die Künstler als schwarz-weiß-Fotografie, aufwändig wurde Frame für Frame aneinandergecutted, bis das aus tausenden Snippets bestehende Video das Laufen lernte. Und wie genau dies funktioniert zeigt dieses Video eines Making Ofs der amerikanischen Band The Trencoats.

    Nicht vergessen: am Freitag, 11. Juli, spielt Santogold ihre einzige Deutschland-Show im Berliner Tape-Club.

VIDEO: Santogold, Julian Casablancas & N.E.R.D. – My Drive Thru

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here