Rückblende in Bildern: Ogoya Nengo & The Dodo Women’s Group im Bauch der MS Stubnitz

Fotos: Janto Rößner

Die kenianische Dodo-Sängerin Anastasia Oluoch Akumu alias Ogoya Nengo belebte am 04. August auf einer besonderen Bühne ein vom Aussterben bedrohtes musikalisches Genre. Gemeinsam mit der Dodo Women’s Group spielte sie auf, besser: in der Stubnitz in Hamburg. Janto Rößner hat draufgehalten.

52 19 18 17 15 14 13 12 10 7 6

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here