Rückblende in Bildern: Kreator in Berlin

Am Samstag trafen sich Jung- und Altmetaller in Berlin, vor wie auf der Bühne: Kreator hatten Aborted, Soilwork und Sepultura als Support für ihre Tour verpflichtet.

„Es war sehr unterhaltsam“, sagt SPEX-Fotograf Nils Witte, beeindruckt von Feuer, Nebelgewehr und Konfetti sowie Headbanging-Durchhaltevermögen. Um eine Erkenntnis reicher ist er außerdem: „Metal kennt kein Alter.“

Am 18. Februar präsentierten Kreator in der Berliner Columbiahalle ihr neues Album Gods of Violence und alte Thrash-Hits aus ihrer mehr als 30-jährigen Bandgeschichte. Als Support hatten Mille Petrozza und Co. Aborted, Soilwork und Sepultura mitgebracht. Genau, die Sepultura. Witte dazu: „In nahezu vollständig ausgewechselter Formation liefern sie zuverlässig hochenergetischen Thrash. Eloy Casagrande, der 26-jährige Drummer, ist unfassbar großartig. Derrick Green bekennt sich im Core-Tex-Kreuzberg-T-Shirt zu Berlin und zum Hardcore.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here