Rihanna veröffentlicht Titel und Cover-Artwork ihres kommenden Albums

Der Schleier um Rihannas kommendes Album ist gelüftet: Gestern stellte sie in Los Angeles das neue Cover-Artwork vor. Einen Titel gibt es nun ebenfalls.

Das neue  Rihanna-Album wird den Titel Anti tragen, das verkündete die Sängerin gestern auf einer Veranstaltung in der Mama Gallery in Los Angeles, dazu die auf der Hand liegende Erklärung: »Es geht also um eine Person, die gegen eine bestimmte Regel, Aktivität oder Idee ist«. Wann der Unapologetic-Nachfolger, der bislang mit R8 angeteasert wurde, erscheint, bleibt weiterhin geheim.

Enthüllt wurde hingegen das neue Cover-Artwork des achten Studioalbums: ein Werk des israelischen Künstlers Roy Nachum, das RiRi als Kind mit goldener Krone auf dem Kopf zeigt, die ihr die Sicht versperrt. In den Händen hält sie einen Luftballon. »Von allen Covern, die ich bisher gemacht habe, ist das bis jetzt mein Liebstes« – logisch.

Roter Faden weiter gesponnen: Im Cover-Artwork arbeitete Nachum Gedichte von Chloe Mitchell in Blindenschrift ein, die auch schon bei der im März erschienen Single »BBHMM« verwendet wurde. Mitchell arbeitete zuvor mit Kanye West an My Beautiful Dark Twisted Fantasy. Die Gedichte hingen auch auf der Veranstaltung aus.

Auf Anti werden vermutlich die bisher veröffentlichten Tracks »Bitch Better Have My Money«, »American Oxygen« und die Paul-McCartney-Kanye-West-Kollaboration »FourFiveSeconds«, enthalten sein. Für alle anderen Tracks bleibt die Frage: Wie anti wird Anti?

Rihanna_Anti

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here