Planningtorock »Human Drama«

Planningtorock hat den Song »Human Drama« aus ihrem kommenden Album als Stream online gestellt. Eine wunderbare Hymne auf die Dekonstruktion des Geschlechtsbegriffs.

»Trying to find the words to explain my sexuality / It’s liquid, it’s living, a moving love defined by itself / There’s no rules, no convention / This love can go where ever it wants«, singt Jam Rostron darin und bilanziert abschließend, dass das Persönliche politisch ist und »Gender’s just a lie«. Dazu groovt sich die Geigen-Disco derart gediegen und ergreifend zugleich voran, dass es stimmungstechnisch fast ein bisschen wie ein Post-Empire-Update auf OMD und Ultravox‘ Vienna wirkt. Aber nur ein wenig. Die vorangegangenen Singles »Patriarchy Over & Out« und »Misogyny Drop Dead« waren jedenfalls deutlich kantiger und gebrochener.

All Love’s Legal, Planningtorocks neues Album, soll am 10. Februar erscheinen. Die Single kommt bereits am 9. Dezember mit Remixen von Paula Temple und Perera Elsewhere heraus.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here