Our House – Neues 7"-Label

Grimm_And_The_BrothersMit seinem Soundgarden jeden Donnerstag zwischen 20 und 22h auf Radio Fritz gehört Martin Petersdorf zu den aufregenden DJ’s an der Spree. Deutlich erkennbar in London, um London und um London herum musiksozialisiert, packt der Berliner mit der House Of Lords-Brille alte Ska-Stücke, frische Dubs und Breakbeats zwischen die best gescheitelsten Indiepop-Bands von der Insel. Deshalb ist es als begrüßenswerte Maßnahme – indeed – zu sehen, wenn einer wie Petersdorf jetzt ein Label startet. »Our House« heißt es, kennt als einziges Format die wunderschöne 7" und verspricht Veröffentlichungen der Petersdorf-Acts Copasetic und Blochin 81 sowie vom Lesebühnen-Promi Ahne. Das erste Vinyl ist soeben erschienen und kommt von Grimm And The Brothers, einem Quartett aus Berlin, in dessen Zusammenspiel aus folkloristischen Bässen, aus dem Space herab schwebenden Glockenspielen und den Wald & Elfen-Sagen Anne-Kathrin Grimms sich Amiina, Leonard Cohen und die Violent Femmes zur Mitternachtsparty auf der Lichtung treffen. Our House-Singles sind (bald) erhältlich in Szeged, Tokyo, London und Berlin, im Internet bei Risi-Bisi-Popshop und auch ganz einfach per e-mail-Bestellung auf der Our House-Homepage.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here