Ohren müssen klingeln: Gewalt & Friends of Gas live / Gewalt-Videopremiere „Verheimlichung“

Foto: Michael Imhof

Das neue Gewalt-Video zum Song „Verheimlichung“ zeigt: Hier kommt eine der anstrengendsten deutschen Livebands. Folgerichtig haben Patrick Wagner und Freunde sich mit Friends of Gas eine weitere Band dieser Spezies geschnappt – 2018 geht man gemeinsam auf Tour. Spex präsentiert.

„Der Raum hat Stockfinster zu sein, nur ein Blaulicht dreht sich, dazu stampft zehn Minuten lang eine heftige Bassdrum aus der Maschine“, weiß Holger In’t Veld in der aktuellen Spex-Ausgabe No. 377 Konzerte von Gewalt zu beschreiben. „Blut muss spritzen, Knochen müssen brechen, Ohren klingeln.“ Die Post-Punk-Band um Szene-Urgestein Patrick Wagner mag vielleicht bisher nicht mehr als eine Handvoll 7-Inch-Singles in die Stratosphäre geschossen haben, aber ihre Auftritte sind schon jetzt – man kann das so sagen – legendär. Einen Eindruck verschafft das Live-Video zum Gewalt-Song „Verheimlichung“, das im Rahmen der Melting Butter Sessions im Rama Tonstudio in Mannheim gedreht wurde.

Eine der wenigen Bands, die in punkto Bühnenpräsenz und dreckige Energie mithalten können, sind Friends Of Gas. Die Band mit dem „geschmacklosen“ Namen stammt aus München und beglückt Publikum und Kritiker seit 2016 mit abgedreht noisigem Post-Punk. Wo Gewalt sich auf kondensiert punkige Präzision besinnen, wandeln Friends Of Gas eher auf psychedelischen Pfaden und schrecken live nicht vor zehnminütigen Jams zurück – von Nina Walsers in alle Richtungen zerfasernden Stimmfacetten ganz zu schweigen.

SPEX präsentiert Gewalt & Friends Of Gas live 2018
02.02. Berlin – Berghain Kantine
03.02. Rostock – Peter Weiss Haus
04.02. Hamburg – Molotow
05.02. Düsseldorf – Zakk
06.02. Stuttgart – Goldmarks
07.02. Nürnberg – K4
08.02. Wien – Arena (nur Gewalt)
09.02. t.b.a. (nur Gewalt)
09.02. Baden – One Of A Million Festival (Nur Friends Of Gas)
10.02. München – Milla Club

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here