Nils Frahm mit neuem Projekt Nonkeen: Videopremiere & Konzertpräsentation

Foto: Julia Soler

Nonkeens Debütalbum The Gamble ist die Quintessenz einer Reihe von (un)glücklichen Zufällen – als Sammlung von Tapes, die von Nils Frahm aufgenommen wurden, spiegelt es die jahrzehntelangen Performances von Frederic Gmeiner, Sebastian Singwald und Frahm in diversen Proberäumen wider. Nun erscheint mit »Chasing God Through Palmyra« eine erste audiovisuelle Kostprobe. SPEX präsentiert Nonkeen zudem live in Berlin.

Das Debütalbum The Gamble klingt wie eine Mischung aus Kindervolksliedern, Popmusik aus dem Radio, klassischen Kompositionen und improvisierten Stücken, die mit dem Grundgedanken, alles zu recyceln und elektronisch aufzuarbeiten, was ihnen zu Ohren kam, selbst gespielt, gecovert und neu verknüpft werden.

Das nun vorab veröffentlichte erste Stück »Chasing God Through Palmyra« macht da zumindest musikalisch keine Ausnahme. Im Video wird die enge Freundschaft zwischen Mensch und Maschine portraitiert, die an Flucht- und Fantasiebilder gebunden sind. Auf Bahnschienen zirkulieren diese in einer Endlosschleife durch eine sich permanent wiederholende und psychedelisch anmutende Welt.

Das Album ist ab 05. Februar erhältlich. Im April spielen Nonkeen ein Konzert in Berlin – präsentiert von SPEX.

SPEX präsentiert Nonkeen live
17.04. Berlin – Radialsystem

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here