Neue SPEX-Backissues in unserem Online-Shop

Was geht eigentlich in Bonos Kopf vor? Das fragte sich SPEX schon vor 29 Jahren. Die damalige Ausgabe gibt es wie viele andere versandkostenfrei als Back-Issues im SPEX-Online-Shop.

»Von der Freiheit eines Christenmenschen« berichtete Jutta Koether einst im Juli 1985, nachdem sie Bono Vox zum Interview getroffen hatte, Jahre bevor dieser mit seiner Band ganz ur-christlich, sprich: üppig und fremdbestimmend, ein »Gratis-Album« in die iTunes-Bibliotheken der heidnischen wie christlichen Menschheit stellte. Die Ausgabe ist nur eine von vielen SPEX-Heften älteren Datums, die wir seit einiger Zeit wieder als Back-Issues und versandkostenfrei in unserem Online-Shop anbieten – 100 sind es bereits, kontinuierlich werden sie ergänzt.

Das 1995er Heft mit Björk findet sich dort ebenso, wie etwa SPEX N°214, in der einst noch Moses P. & Xavier Naidoo unter der Überschrift »Liebe, bis ihr kotzt!« zusammenkamen, lange bevor Naidoo als Verschwörungssänger auf den neuen Montagsdemos auftrat und im Fernsehen die Versöhnung mit Pelham inszenierte. Und natürlich ist im Shop auch die jeweils aktuelle SPEX-Ausgabe, in diesem Fall die frische SPEX N°356 mit einem exklusiven Aphex-Twin-Interview, erhältlich. Richard D. James letzter Coverauftritt im November 1996 kann dabei bei Bedarf ja gleich mitbestellt werden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here