Neue Metamorphosen

Hans Unstern Live StreamDer Berliner Poet, Musiker und Sänger Hans Unstern hat mit »Kratz Dich Raus« eine zutiefst assoziative Liedersammlung voll dionysischer Sprachmagie aufgenommen. Die Detaildichte seiner Texte kann einen geradezu erschöpfen, gleichzeitig wirkt sie über alle Maßen faszinierend. Jahrelang trug der melancholische Individualist diese Songs mit sich herum, immer wieder unterzog er sie Metamorphosen. Dass sie nun fixiert auf einem Album vorliegen, bedeutet für Unstern aber keinesfalls, dass sie live nicht weiterhin verschiedene Formen annehmen können: »Wir proben nie. Wir treffen uns zum Konzert. Die Musiker kennen die Songs, in den Leerstellen passieren die Dinge« (Unstern im Gespräch mit Thomas Hübener, Spex #326).

    Spex präsentiert dementsprechend gespannt die Shows von Hans Unstern und Band. Aber auch abseits davon gibt es eine neue Metamorphose zu melden: Zuletzt arbeitete der Knarf-Rellöm-Trinity- und -Palminger-Kollaborateur Viktor Marek an einer Bearbeitung von Hans Unsterns Album-Stück »Ein Coversong«. Das Ergebnis: »Be My Parachute«, ein mit den klanglichen und texterischen Mitteln des Originals arbeitender Track, der in diesem Remix allerdings deutlich auf die Tanzfläche zielt. Veröffentlicht wird »Be My Parachute« im Herbst auf der Doppel-CD »Pudel Produkte – Best of, die Zweite«.

 


STREAM: Hans Unstern – Be My Parachute (Viktor Marek Remix)


STREAM: Hans Unstern – Ein Coversong

Spex präsentiert Hans Unstern & Band Live:
24.09. Köln – Gebäude 9
25.09. Hamburg – Reeperbahnfestival
26.09. Potsdam – Waschhaus
02.10. Hannover – Feinkostlampe
05.10. Frankfurt – Mousonturm
06.10. München – Kranhalle
08.10. CH-Luzern – Treibhaus
09.10. Leipzig – Ut Connewitz
10.10. Stuttgart – Theaterhaus
21.11. Berlin – Sophiensäle

Foto: © Hans Unstern / Agnes Z / Staatsakt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here