Schottische Paranoia & kanadische Gelassenheit

sparrow-and-the-workshop

   Der Tourstart von Spex-Live gestern in der Hamburger Indra war erfolgreich. Das Team vom Partner vor Ort, Pop Mondial, sah sich angesichts des Auftritts von D/R/U/G/S gar an die Beatles erinnert. Bevor dieser aber heute Abend erneut mit Ali Love, Dan Black und SPARROW AND THE WORKSHOP auf die Bühne des Festsaal Kreuzberg in Berlin tritt, gibt es noch frisches audiovisuelles Futter. Via Artrocker gibt es nun »You Don't Trust  Me«, das zweite Stück von aktuellem Sparrow-and-the-Workshop-Album Spitting Daggers, als Gratisdownload (siehe unten). Das Fundstück ist der mit Abstand lauteste Track der Platte und verhandelt den unterschiedlichen Umgang mit der eigenen, schwierigen Kindheit: aggressive Paranoia oder offene Freundlichkeit.

   Die schottische Anspannung sollte aber schnell weichen, wenn im Anschluss das neue Video von MIRACLE FORTRESS zu »Miscalculations« gereicht wird. Der Kanadier Graham Van Pelt und seine Band ersetzen D/R/U/G/S beim freitäglichen Tourabschluss in München. Debbie So hat die Band hingegen noch im Sommer auf Tour begleitet und nun ein dem Lied gerecht werdendes, charmantes Video zusammengestellt. Eindeutige Lieblingsbeschäftigung, aktiv wie passiv, ist dabei Basketball. Van Pelt scheint ohnehin Experte auf diesem Gebiet zu sein (und Fan der Dallas Mavericks).

   Alle Termine finden sich unten. Der Einlass heute beginnt um 20 Uhr, Karten sind an der Abendkasse noch verfügbar.

*

VIDEO: Miracle Fortress Miscalculations (Bitte notfalls auf Link klicken, sofern das Video blockiert ist!)

DOWNLOAD: Sparrow and the Workshop You Don't Trust Anyone

*

Donnerstag, 8. September 2011 – Gebäude 9
Mittwoch, 7. September 2011 – Festsaal Kreuzberg
In Berlin und Köln spielen: Sparrow And The Workshop, Dan Black, Ali Love, D/R/U/G/S
Freitag, 9. September 2011 – Ampere
In München spielen: Sparrow And The Workshop, Dan Black, Ali Love, Miracle Fortress

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here