Mobile, Mix & Download

Huch, es ist ja CeBit, die Messe der Innovationen. Eine solche hat T-Mobile jetzt auf der Computermesse präsentiert. Man nehme einen Song, kürze ihn auf maximal 2 Minuten und biete das ganze dann als "Mobile Mix" zum – natürlich kostenpflichtigen – Download an. Durch die Länge von 2 Minute …
Huch, es ist ja CeBit, die Messe der Innovationen. Eine solche hat T-Mobile jetzt auf der Computermesse präsentiert. Man nehme einen Song, kürze ihn auf maximal 2 Minuten und biete das ganze dann als "Mobile Mix" zum – natürlich kostenpflichtigen – Download an. Durch die Länge von 2 Minuten seien die Downloads auch für herkömliche GPRS-Telefone möglich, heißt es von T-Mobile. Die Songs für diesen Dienst kommen von Universal und Sony und beinhalten Mixe von Beyoncé, Anastacia, den Black Eyed Peas und Limp Bizkit. "Mit Mobile Jukebox gehen wir den nächsten Evolutionsschritt: Gemeinsam mit unseren Partnern aus der Musikindustrie ermöglichen wir den Kunden Zugriff auf ihre Lieblingssongs – im Original, praktisch überall und zu jedem Zeitpunkt." Danke.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here