Miss Platnum: Glück und Benzin im Februar

Miss Platnum

Nach gut vier Jahren veröffentlicht Miss Platnum am 14. Februar mit Glück und Benzin wieder ein Album. Einen ersten Eindruck vom neuen Material der Berlinerin kann man sich anhand des Videos zur ersten Single »99 Probleme« verschaffen.

»99 Probleme«, ein Titel der zunächst eine Negativ-Version von Nenas nur allzu berühmtem Festzeltschwank suggeriert. Damit hat der Song jedoch glücklicherweise nicht viel gemein, dreht sich Miss Platnums Welt doch viel mehr um gewichtige Beats und Hooklines – deutscher High-End-R&B. Und ist, klar, eine Replik auf Jay-Z.

Im dazugehörigen Video zeichnet sie ein Porträt der Straße, genauer gesagt der Straßen ihrer rumänischen Heimat Bukarest. Im Alter von acht Jahren floh die zu der deutschsprachigen Minderheit der Banater Schwaben gehörende Platnum aus Timișoara nach Berlin, wo sie fortan aufwuchs. Nun kehrt sie zu ihren Wurzeln zurück und legt dort den Fokus auf »viele Starke Frauen, die auf ihren eigenen Füßen stehen«, wie die Künstlerin sagt.

In genau 99 98 Tagen erscheint dann auch das neue Album Glück und Benzin, der Nachfolger des 2009 erschienenen The Sweetest Hangover, auf dem man wohlmöglich eine Kollaboration mit Kollege Marteria erwarten kann. Auf dessen am Dienstag angekündigtem Album Zum Glück in die Zukunft 2 findet sich dann bestimmt auch wieder ein Feature von Miss Platnum.

Jetzt weiter auf Spex.de: M.I.A.’s neues Album Matangi komplett im Stream & Ja, Panik kündigen neues Album und Tour für Anfang 2014 an. Wen Miss Platnum bereits überzeugen konnte, der/die kann jetzt für »99 Probleme« beim SPEX Leserpoll 2013 abstimmen!

Miss Platnum live
27.12. Berlin – Postbahnhof

5 KOMMENTARE

Comments are closed.