Zum BPM-ausrasten

Flashback 1996: Von Dubstep, Minimal Techno oder New Rave war noch lange keine Rede, England und große Teile der Welt tanzten zu Drum&Bass und damit zu Tracks, die sich auf bis zu 190 BPM hochschraubten. Einer jener Produzenten, die das Genre damals wie heute maßgeblich prägten, ist Daniel Williamson alias LTJ Bukem. Mit seinen 35 Jahren war er damals schon einer der älteren Semester, heute ist LTJ Bukem 43 Jahre alt – und immer noch ist er mit seinem langjährigen Partner MC Conrad in Sachen Drum&Bass in der Welt unterwegs. Am Samstag spielen sie nach über einem Jahr wieder in Berlin.

    Legendär sind heute noch Conrads und Bukems »Progression Sessions«: Unter diesem Titel traten beide als Live- bzw. DJ-Act auf, die Sets gipfelten schließlich in einer zehnteiligen Compilation-Reihe, die der Popularität von Drum&Bass ebenso großen Aufwind gaben, wie die anderen Veröffentlichungen auf Bukems Label Good Looking Records.

    Nun sind seit 1996 vierzehn Jahre vergangen, der Hype hat Drum&Bass längst aufgefressen und die Spielarten elektronischer Musik sind deutlich vielfältiger, als man sich es Mitte der Neunziger erträumt hätte. Und dennoch: Drum&Bass wird auch heute noch gespielt (und dazu gefeiert), einen guten Anlass zum BPM-ausrasten hat man dazu am Samstag in Berlin. Im Club Ritter Butzke dürften LTJ Bukem und MC Conrad nach ihrem letzten Hauptstadtbesuch im Watergate wieder ein mitreissendes Live-Set abliefern – weitere Shows in Deutschland sind derzeit nicht geplant. Daneben spielen auf dem Drum&Bass-Floor Bukems Label-Protegé DJ Furney sowie der Mitveranstalter des Abends Tom Amaning. Auf dem House- bzw. Techno-Floor dann Kontrastprogramm: Der aus Manchester stammende und in Berlin lebende Produzent Gerald Simpson alias A Guy Called Gerald spielt ein Live-Set, daneben legt der Bar25-Resident Jake The Rapper Platten auf.

    Ein Hinweis am Rande: Der Abend findet nicht im Rahmen der Club Spree Berlin bzw. Berlin Music Week statt, der Eintritt kostet 12€. Tickets verlosen wir übrigens auch: Teilnehmen können unsere ›Frans‹ bzw. Follower auf Facebook bzw. Twitter.

 


STREAM: LTJ Bukem & MC Conrad  – BBC Radio 1 Essential Mix (24.03.1996)
   
JuJu – It’s Gonna Be Big …:
11.09. Berlin – Ritter Butzke (ab 23 Uhr, 12€ AK, mit LTJ Bukem & MC Conrad, Furney, Amaning, A Guy Called Gerald (Live), Jake The Rapper, Kotelette & Zadak, David Pasternack, Sy.ic (Live), Rokko Rogers (Live), Ike Release, DJ Fu)

A Guy Called Gerald Live:
11.09. Berlin – Ritter Butzke
24.09. Berlin – Maria

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here