Neues Liars Album am 1. Juni

liars

*

»If we aren’t confusing people, it’s not us. If we aren’t confusing ourselves with what we do, then we’ve failed.« Die Verwirrung muss im Lager der Liars Höchstmaße erreicht haben, haben sie doch ihr sechstes Album vollendet. Für dieses haben sich die beiden lyrischen Vordenker Sänger Angus Andrew, von dem das Eingangszitat stammt, und Gitarrist Aaron Hemphill angeblich zunächst in unterschiedlichen Berghütten von der Außenwelt ausgeschlossen, um dann später mit Schlagzeuger Julian Gross in Los Angeles die Platte aufzunehmen – als Co-Produzent mit an Bord: Mute-Chef Daniel Miller. Die Abmischung übernahm abschließend Tom Biller.

   Nachdem die Band bereits ein wirres Blog zum Werk gestartet hattet, um Videos wie das untere abzusondern, steht nun auch ein Veröffentlichungsdatum fest: Der Nachfolger von Sisterworld wird am 1. Juni bei Mute erscheinen. Am 10. Juni wird man dan zudem im Roten Salon der Volksbühne, Berlin, auftreten. Weitere Termine folgen sicherlich noch.

*


Teaser — Liars Spin

Liars live:
10.06. Berlin — Roter Salon der Volksbühne

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here