INSPEKTOREN IN DIE USA

kann. Aufgestellt wurden sie von der derzeitigen US-amerikanischen Regierung…

"The most dangerous states are those run by leaders who: 1) have massive stockpiles of chemical, biological, and nuclear weapons; 2) ignore due process at the United Nations; 3) refuse to sign and honour international treaties; and 4) have come to power through illegitimate means."

Kleiner Schönheitsfehler: Diese Kriterien sind auch auf die derzeitige US-amerikanische Regierung anwendbar. Das befindet jedenfalls die kanadische Initiative Rooting Out Evil , angeführt von dem kanadischen Abgeordneten Libby Davies. Der logische nächste Schritt wird von der Organisation wie folgt getan:

"At this time, plans are being developed to send our international weapons inspection team to a site in the Washington D.C. area on February 22 and 23, 2003. We have made contact with partner groups in Washington, and have received confirmation from some of the individuals we have asked to serve on our international team."

Der Irak ist böse. Klar. Aber der Irak ist überall. Schon mal drüber nachgedacht? Es gibt zum Beispiel glasklare Kriterien, nach denen eine "gefährliche Nation" bewertet werden kann. Aufgestellt wurden sie von der derzeitigen US-amerikanischen Regierung…
"The most dangerous states are those run by leaders who: 1) have massive stockpiles of chemical, biological, and nuclear weapons; 2) ignore due process at the United Nations; 3) refuse to sign and honour international treaties; and 4) have come to power through illegitimate means."

Kleiner Schönheitsfehler: Diese Kriterien sind auch auf die derzeitige US-amerikanische Regierung anwendbar. Das befindet jedenfalls die kanadische Initiative Rooting Out Evil , angeführt von dem kanadischen Abgeordneten Libby Davies. Der logische nächste Schritt wird von der Organisation wie folgt getan:

"At this time, plans are being developed to send our international weapons inspection team to a site in the Washington D.C. area on February 22 and 23, 2003. We have made contact with partner groups in Washington, and have received confirmation from some of the individuals we have asked to serve on our international team."

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here