Immer weiterschocken: The Pop Group mit neuem Album im Oktober

Foto: Chiara Meattelli & Dominic Lee

Schon zu ihren Anfängen in den späten Siebzigern galt The Pop Group als radikalster Vertreter des Postpunk-Genres. Politische Statements und musikalische Freiheiten sind auch der Zündstoff für ihr neues Album Honeymoon On Mars.

»Es ist eine Statement gegen den Hass und eine hypersonische Reise in eine dystopische Zukunft voller außerirdischer Begegnungen und Sci-Fi-Schlaflieder«, sagt Sänger Mark Stewart über das Album.

Für musikalische Zukunftsvisionen sind die Produzenten Hank Shocklee und Dennis Bovell, der »Captain Kirk des Dub« (Beschreibung Stewart) mitverantwortlich.

Honeymoon On Mars erscheint am 28. Oktober via Freaks R Us. Am 1. Dezember spielen die Briten ihr vorerst einziges Deutschlandkonzert in der Berliner Volksbühne.

Honeymoon On Mars-Tracklist:
1.   Instant Halo
2.   City Of Eyes
3.   Michael 13
4.   War Inc.
5.   Pure Ones
6.   Little Town
7.   Days Like These
8.   Zipperface
9.   Heaven?
10. Burn Your Flag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here