Holden – Endlich auf Tour

HoldenSeinen Schwipps, diese leichte Trunkenheit, hat »Chevrotine« von Krautrock-Bands ebenso wie von den guten unter den eigenartigen Gruppen wie Stereolab und Broadcast. In seiner Filmhaftigkeit erinnert es an die großen Cinema-Komponisten von Morricone bis Badalamenti. Seit Ende April ist »Chevrotine« nun schon draußen. Bloß live vorgestellt haben Holden ihr Shoegazing mit Chanson zusammen denkendes, irre schönes Album noch nicht. Das ändert sich jetzt endlich. Denn ab 7. September kommen Holden auf Tour. Und sie sind nicht allein: Neben der Band aus Paris stellen Pascal Parisot und Fredda je ihre kommenden Solo-Alben vor. Praktisch, dass sie auch noch ein Paar sind. Nach den Konzerten schließlich steigt die Party: Das Le Pop-DJ-Team Rolf Witteler und Oliver Fröschke  selektiert, was in Frankreichs neuem Chanson gerade wieder los ist.

Le Pop on Tour feat. Holden, Pascal Parisot & Fredda
07.09. Köln – Stadtgarten
08.09. Frankfurt – Theater Willy Praml
09.09. Karlsruhe – Tollhaus
12.09. Berlin – Kesselhaus
13.09. Leipzig – Nato
14.09. Hamburg – Fabrik
15.09. Trier – Kaiserthermen-Festival
16.09. Aachen – Jakobshof
18.09. Düsseldorf – Zakk
19.09. München – Rote Sonne
20.09. A-Wien – B72
21.09. Erlangen – E-Werk

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here