Videopremiere: Hauschka »Agdam«, Tanz im Schnee

Chloe Douglas und Ashley Wallace tanzen für Hauschka

Von verlassenen Städten handelt Hauschkas aktuelles Album, vom Eindringen der Zivilisation in die Umwelt das neue Video zu »Agdam«.

Das Stück aus Abandoned Citiy wurde vom Regieduo Jordan Bruner und Lee Gingold in Szene gesetzt. Zu sehen sind die beiden Tänzerinnen Chloe Douglas und Ashley Wallace, die ihre Choreografie auch selbst entwickelt haben. Die Wogen der Musik übertragen sie ganz in Weiß und mitten im Schnee in ihre Bewegungen. In die ursprüngliche Unschuld mischt sich dann aber der Schmutz der nahegelegenen Straße und der Menschenheit allgemein, was die beiden ebenfalls gemeinsam ausdrücken. Hauschka tourt derweil mit seinem Album durch Europa.

Hauschka live
13.05. Brighton – Brighton Festival
14.05. Reading – South Street Arts
15.05. Bristol – The Lantern
16.05. Manchester – Burgess Foundation
22.05. Zagreb – Teatar & TD
23.05. Paris – La Maroquinerie
24.05. Bruges – Cactus Club
25.05. Düsseldorf – Schumann-Festival
04.06. Bratislava – Koncertné štúdio Slovenského rozhlasu
05.06. Warsaw – Red Bull Music Weekender
06.06. Cork – Triskel Christchurch
07.06. Dublin – National Concert Hall (Kevin Barry Room)
10.06. Danzig – Gdansk Dance Festival
21.06. Duisburg – Traumzeit Festival
12.07. Moskau – Muzeon Park
21.08. Köln – c/o pop Festival
06.09. Tübingen – Musikwissenschaftliches Institut
11.09. Leipzig – Leipziger Jazztage
19.09. Berlin – Volksbühne
21.09. Duisburg – Traumzeit Festival
25.09. London – Union Chapel
26.09. Glasgow – CCA
27.09. Ghent – Festival Of Flanders
05.10. Essen – Denovali Swingfest