First Wave Gurrlcore: Gurr live / Verlosung

Gurr machen eine durchgeknallte Mischung aus Punk, Garage und Powerpop. Das Duo tritt am 16.12. wieder in seiner Keimzelle Berlin auf. Spex verlost Tickets.

Laura Lee und Andreya Casablance sind die Menschen hinter der Rockband Gurr, die in den letzten zwei Jahren einiges an Hype anstauen konnte – und das, obwohl sie doch eigentlich alles falsch gemacht hatten. Um Labels scherte sich das Duo anfangs nämlich kaum, sandte stattdessen Demos an Konzertsäle und tourte durch die Lande. Umso beeindruckender also, dass sie schon früh im legendären SO36 in Kreuzberg auftraten und Leute für Idole wie Jimmy Eat World, Peaches oder Best Coast aufwärmten. Noch bevor sie ein Album herausgebracht hatten, stürzten sich die Musikmedien auf Gurr und der Zug geriet ins Rollen.

Von Riot Grrrl sollen sie aber bitte direkt wieder aufhören, denn bei aller USA-Verbundenheit möchte sich die Band nicht ständig als Reinkarnation der feministischen DIY-Punk-Bewegung gesehen werden. Stattdessen haben Gurr die Entscheidung, wie man ihre Musik am besten beschreiben könnte, ihren Fans überlassen, und baten um Vorschläge. Durchgesetzt gegen Vorschläge wie „Political Pigeon Punk“, „Techno“ oder „File Under: Bigger Than Fleetwood Mac“ hat sich am Ende „First Wave Gurrlcore.“


Wir verlosen 2×2 Tickets für den Auftritt von Gurr am 16.12. im Festsaal Kreuzberg, Berlin
. Zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis zum 15. Dezember eine Mail mit dem Betreff „Gurr Gurr“ an gewinnen@spex.de schicken!

Gurr live 2017
11.12. Hannover – Bei Chez Heinz
12.12. Bremen – Kulturzentrum Lagerhaus
13.12. Hamburg – Knust
14.12. Braunschweig – Eulenglück
15.12. Bielefeld – Zurück Zu Hause Festival
15.12. Rostock – Helgas Stadtpalast
16.12. Berlin – Festsaal Kreuzberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here