Fevremix (Deutsch/Archiv)

Spex und LoRecordings praesentieren den FevRemix-Wettbewerb


Button EngSpex, LoRecordings und Bernard Fevre rufen auf zum Remixen!

1975 veröffentlichte Bernard Fevre / Black Devil Disco Club das legendäre Album »The Strange World of Bernard Fevre«. Das ursprünglich von Warner France veröffentlichte Electronica-Pionierwerk erinnerte gleichermaßen an die Soundtracks von John Carpenter wie an die Seventies-Konzeptalben von Kraftwerk. Die mal düstere, mal funkige Musik Fevres ist ganz klar Blaupause von Air und Daft Punk.

    Bernard Fevre stellt jetzt exklusiv auf www.Spex.de die Original-Tonspuren seines Klassikers »Dali« zur Verfügung. Damit folgt Fevre einer Idee der Demokratisierung von Musik, wie sie in der Reihe »Digitale Evolution« seit zwei Jahren in Spex diskutiert wird. Spex und Bernard Fevre planen – eine entsprechende Resonanz unter den Spex.de-Lesern vorausgesetzt – die Veröffentlichung der besten Remixes.

    Wer seinen Remix veröffentlicht sehen will, schickt sein Werk bis zum 31.12.2009 via Soundcloud.com an die Spex und gibt mit der Einsendung sein Einverständnis, dass der Remix auch veröffentlicht werden darf. Bernard Fevre bietet im Gegenzug jedem Remixer bei Veröffentlichung des Tracks einen 50%-Royalties-Anteil in Form eines gemeinsamen »Writer’s Credit« an, d.h. anfallende Tantiemen/Einnahmen aus einem Remix werden zwischen Fevre und dem Remixer geteilt.

    Mit dem Herunterladen der Audio-Spuren akzeptiert der potenzielle Remixer diese Bedingung. Bernard Fevre und die Spex-Redaktion werden gemeinsam die Tracks für die geplante Veröffentlichung auswählen. Bitte sende deinen fertigen Remix ausschließlich über die Soundcloud Dropbox ein:

Schick uns deinen RemixUm die einzelnen Audio-Spuren herunterladen zu können, fülle bitte das untenstehende Formular aus – im Anschluss erhälst du per E-Mail einen Download der Spuren, des Artworks sowie den Informationen zum FevRemix-Wettbewerb. Mit der Teilnahme abonnierst du den monatlichen Newsletter von LoRecordings.

ACHTUNG: Der Wettbewerb wurde am 31. Dezember 2009 beendet. Wir bedanken uns für alle Einsendungen, wir hören sie gerade an und werden uns in Kürze bei Euch melden.