Eminem: Video zu »Rap God«

Eminem in seinem Video zu "Rap God"

Eminem hat ein Video zu »Rap God« veröffentlicht, in dem er das ganze kulturelle Wissen der westlichen Welt in sich aufsaugt und Max Headroom nachspielt.

Der vermeintlich computergenerierte TV-Charakter, den Marshall Mathers hier mit Anzug, Krawatte, Sonnenbrille und nach hinten gegeltem Haar ziemlich gut trifft, wurde Mitte der 80er vor allem als Ansager von Musikvideos populär. Mathers war da gerade in der Pubertät und sicherlich des Öfteren vorm Bildschirm. Kurze Zeit betrat auch William Griffin alias Rakim die HipHop-Bühne, bei dem Mathers nun das Kapitel »Rap-Sozialisation« seiner sechsminütige Mini-Autobiografie beginnt. Das Gros des Videos zeigt in dabei angeschlossenen an diverse Scanner, die durch eine Biblio- und Videothek sowie Plattensammlung fahren, bis Mathers – vollends mit allen nötigen Referenzen aufgeladen – als Über-Rapper zu schweben beginnt.

Jetzt weiter auf SPEX.de: Marteria »Kids« im Stream, neuer Velvet-Underground-Song »I’m Not A Young Man Anymore«, zu Besuch bei Nils Frahm.  

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here