„Bad Lan“ mit jeder Menge „Punani Power“: Ebow veröffentlicht neues Video

Foto: Magdalena Fischer

Die Rapperin Ebow veröffentlichte vergangenen Freitag ihr zweites Album Komplexität. Nun folgt ein Doppel-Video zu den beiden Singles „Bad Lan“ und „Punani Power“ – und beweisen: Der Münchnerin mit Wohnsitz in Wien gehört die Zukunft.

Und genau so hört sich ihr vergangenen Freitag erschienenes zweiten Album auch an. Von Dancehall über Bassmusik bis hin zu Timbalandeskem R’n’B bedient sich die Münchner Rapperin Ebow auf Komplexität so ziemlich jeder erdenklichen Spielrichtung des Rap-Kosmos anno 2017. Roter Faden bleiben dabei ihr klassischer Battlerap-Flow und vor allem ihre Inhalte: Untergrund, Punani-empowerment, Migration und die Kleinkariertheit der Welt werden auf Komplexität verhandelt.

So auch in den bisher veröffentlichten Singles: Das just erschienene Doppel-Video zu „Punani Power“ und „Bad Lan“ vereint beispielsweise ihre ganz eigene Ästhetik mit klanglicher Vielfalt und politischer Kante. Der Mut zum politischen Statement fehlt vielen Protagonisten des  deutschen HipHop bekanntermaßen. Ebow hingegen liefert mit Komplexität Soundtrack für eine neue Generation von Musikerinnen und Musikern, für die Miteinander kein Kampfbegriff ist mehr ist, sondern schlichtweg Realität. Komplexität kann aktuell bei Bandcamp in voller Länge gestreamt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here