David Bowies neues Album kommt im Januar

David Bowie gab gestern die Veröffentlichung seines neuen Albums »Blackstar« über seine offizielle Website bekannt. 

Das schönste Geburtstagsgeschenk macht er sich selbst: David Bowie wird mit Blackstar sein 26. Studioalbum vorlegen. Es erscheint am 8. Januar, passend zum 69. Geburtstag der Pop-Ikone. Schon The Next Day wurde 2013 auf ähnliche Weise anlässlich seines 66. Geburtstags angekündigt. Davor trennte noch eine Dekade die eine LP von der anderen.

Einen allerersten atmosphärisch-düsteren Höreindruck vermittelt ein 45-Sekunden-Video zur am 12. November bei Sky anlaufenden Serie The Last Panthers. Alles Weitere zu Blackstar bleibt »ungenaue Berichterstattung«, wie es weiter auf Bowies Website heißt. Fest steht lediglich: Die Single wird bereits am 20. November erscheinen. Obwohl Bowie den Track nicht als Teil seines geheimen Theaterprojektes Lazarus sieht, wird sich Blackstar mit Musik rühmen, die für die Musical-Erweiterung des Science-Fiction-Films The Man Who Fell to Earth verfasst wurde.

Wie das alles klingen mag? David Bowies Scott-Walker-Anlehnung »Sue (Or in a Season of Crime)« kann mit seiner offenen jazzbasierten Form in puncto experimentellem Wesen als stilistischer Sound-Vorbote verstanden werden. Ein Insider äußerte sich gegenüber der Britischen Times: »Krautrock-inspiriert, musikalisch vielfältig und völlig verrückt«.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here