David Bowie ist tot

Die Welt hat einen Ausnahmekünstler verloren: David Bowie ist gestorben. Wie sein Sohn Duncan Jones und der Pressesprecher dem britischen Guardian bestätigten, hat der Musiker den Kampf gegen den Krebs verloren. Bowie wurde 69 Jahre alt.

January 10 2016 – David Bowie died peacefully today surrounded by his family after a courageous 18 month battle with…

Posted by David Bowie on Sonntag, 10. Januar 2016

»David Bowie ist heute friedvoll im Kreise seiner Familie nach einem 18-monatigen Kampf mit Krebs gestorben. Viele Menschen werden diesen Verlust teilen, wir bitten jedoch, die Privatsphäre seiner Familie zu respektieren«, so der vor einer Stunde veröffentlichte Post auf der offiziellen Facebook-Seite der Pop-Ikone. Duncan Jones bestätigte die Meldung via Twitter.

Erst in der vergangenen Woche hatte Bowie mit Blackstar sein 25. und homogenstes Album veröffentlicht und sich damit abermals musikalisch neu erfunden. Inhaltlich kreist das Werk jedoch um David Bowies Urthemen: Isolation, Angst vor Wahnsinn, Tod, Einsamkeit, Science-Fiction. In der jetztigen Situation hört es sich an wie ein großer Abschied.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here