Flying Lotus: Exklusive Deutschland-Show

Flying Lotus   FOTO: Timothy Saccenti

Anfang Juni bringt Steven Ellison die aktuellen Aushängeschilder seines Brainfeeder-Labels nach Köln. Er selbst tritt als Flying Lotus und Captain Murphy auf, außerdem gibt es den Wunderbassisten Thundercat zu sehen.

Steven Ellison ist nie ganz untätig. Wohl auch deshalb gibt es Deutschland-Shows von dem experimentierfreudigen Labelbetreiber und Left-Field-Rap-Produzenten aus Los Angeles nur selten zu sehen. Sein letztes Album Until The Quiet Comes liegt mittlerweile anderthalb Jahre zurück. In der Zwischenzeit enthüllte er aber auch die Identität seines rappenden Alter Egos Captain Murphy und öffnete mit dem Mixtape Ideas+Drafts+Loops die Flying-Lotus-Archive. Zuletzt schrieb Ellison die Filmmusik zu dem Gangster-Drama Imperial Dreams. Neue Alben von Flying Lotus und Captain Murphy werden im Lauf des Jahres erwartet. Fest steht außerdem: Am 2. Juni wird es einen exklusiven Brainfeeder-Label-Abend in der Kölner Live Music Hall geben.

Ellison tritt dort als Flying Lotus auf und feiert die deutsche Live-Premiere von Captain Murphy. Außerdem ist Stephen »Thundercat«« Bruner dabei. Der genreübergreifend gefragte Bassist, der schon für Snoop Dogg, Suicidal Tendencies und beinahe alles dazwischen gespielt hat, veröffentlichte zuletzt im Sommer das Album Apocalypse. Songs daraus wird er erstmals live in Deutschland vorstellen.

Der Vorverkauf findet sich hier.

SPEX präsentiert: Brainfeeder presents Flying Lotus, Captain Murphy & Thundercat
02.06. Köln – Live Music Hall