Author: Janto Rößner Page 1 of 2

20

Rückblende in Bildern: Ogoya Nengo & The Dodo Women’s Group im Bauch der MS Stubnitz

Die kenianische Dodo-Sängerin Anastasia Oluoch Akumu alias Ogoya Nengo belebte am 04. August auf einer besonderen Bühne ein vom Aussterben bedrohtes musikalisches Genre. Gemeinsam mit der Dodo Women’s Group spielte sie auf, besser: in der Stubnitz in Hamburg. Janto Rößner hat draufgehalten.

tyler16

Im Bild: Tyler, The Creator live in Hamburg

»Where the fuck am I?« In gewohnter Antihaltung ließ sich Tyler, the Creator am 19. Mai für knapp eine Stunde im Hamburger Mojo Club blicken. Janto Rößner hat das kompromisslos-explosive Konzert ohne Zugaben in Bildern festgehalten.

ghoestpoet5

I just wanna live life and survive it: Rückblende Ghostpoet in Hamburg

Der Mojo Club unter den »tanzenden Türmen« am Anfang der roten Meile Hamburgs, öffnet seine in den Betonboden eingelassenen, hydraulischen Tore für das gemächlich eintreffende Publikum des Londoner Vokalisten Ghostpoet. Jener überrascht. Zumindest die, die ihn zum ersten Mal live sehen.

ogoya2

Botschaften aus dem »warmen Süden«: Review zum Kampnagel-Konzert von Ogoya Nengo und Sven Kacirek

Man lausche der einzigartigen Geschichtenerzählerin: Das Konzert von Ogoya Nengo & The Dodo Women’s Group auf Kampnagel in der Rückblende

sbtrkt2_janto roeßner

Rückblende: SBTRKT in Hamburg

Ein Dubstep-Hohepriester auf dem Technik-Altar: SBTRKT live in Hamburg.

Ogoya_fin

Ogoya Nengo: Die spektakuläre Stille

Zum Tourstart von Ogoya Nengo & The Dodo Women’s Group: Das Porträt der kenianischen Sängerin aus SPEX N°356.

Sohn in Hamburg

Sohn in Hamburg   FOTO: Daniel Feistenhauer
​Schüchterner Mann im Neon-Käfig: Ein höflicher Sohn stellte sein Debütalbum dieser Tage live auf Tour vor.

Laibach in Hamburg

Laibach   FOTO: Robin Hinsch
​Laibach marschieren dieser Tage wieder auf den hiesigen Bühnen auf. Bis heute gilt: Das stärkste Mittel dieser Band ist die seltsam hurmlose Ironisierung. Ein Konzertbericht mit Galerie.

Seun Kuti in Hamburg

Seun Kuti & Egypt 80 in Hamburg   FOTO: Robin Hinsch
This Ain't Africa heißt ein Festival, das derzeit in Hamburg dazu anregt, traditierte Vorstellungen endlich zu überwinden. Mit bislang bedingtem Erfolg: »I can see your struggle«, rief der großartig aufgelegte Seun Kuti dem Publikum bei seinem Konzert entgegen. Eine Rückblende samt Galerie. 

Angel Olsen in Hamburg

Angel Olsen   FOTO: Daniel Feistenauer
Angel Olsen war letzte Woche unterwegs auf Tour. Beim Konzert in Hamburg entwickelt sich nach anfänglichen Schwierigkeiten ein emotional vielfältiger, reflektierter Abend. Die Rückblende samt Galerie.

Mogwai in Hamburg

Mogwai in Hamburg   FOTO: Robin Hinsch
Können Mogwai noch schocken? Die Schotten sind aktuell auf Tour. Eine Rückblende und Galerie aus Hamburg.

Woodkid in Hamburg

Woodkid in Hamburg FOTO: Robin Hinsch
Golddigger Woodkid kam auf Tour, um eine Show zwischen Priestertum und Jackass aufzuführen. Ein Abend in Worten und Bildern.