Author: Martin Hossbach Page 1 of 4

Grant Hart

Vorspiel für Grant Hart: »Gleichschaltung regt mich auf!«

Beim Week-End Fest am Wochenende in Köln tritt auch der einstige Hüsker-Dü-Schlagzeuger Grant Hart mit seinem neuen Album The Argument auf. SPEX hat ihn zum Vorspiel gebeten und verlost noch Plätze für das Festival.

Tocotronic im Gespräch über >20<-Jahre Tocotronic

Tocotronic   FOTO: Michael Petersohn

20 Jahre Tocotronic. Nun hat die Band die Compilation >20< mit raren und unveröffentlichten Live- und Proberaumaufnahmen angekündigt. Im SPEX-Interview zu Jubiläum sprechen sie über Cordhosen und Adiddasjacken, bewusste Positionierungen, Erwartungshaltungen und Klischees.

Pet Shop Boys im Interview über Elysium

Pet Shop Boys — Das Interview

Im Interview sprechen Neil Tennant und Chris Lowe von den Pet Shop Boys über Landlust, die Tücken von Google Alert, das Altern im Pop sowie das neue Album, Elysium. SPEX verlost zudem PSB-Platten.

»A positive, sunny, sort of perky attitude«

»Dem Brief droht das Schicksal, nicht mehr geschrieben zu werden«, lautete der einleitende Satz anlässlich unseres Essays zum »Brief als Ereignis«. Der Großteil unserer Kommunikation wird heutzutage digital geführt, dem gegenüber steht ein neuer Trend zum klassischen Briefwechsel – ob wie zuletzt in Buchform oder nun als Kunstprojekt. Die britische Künstlerin Lenka Clayton überträgt mit ihrer neuen Arbeit »Mysterious Letters« den Postbrief gleich auf ganze Gemeinden. Gemeinsam mit Michael Crowe will sie nun jedem Menschen auf der Welt einen Brief schicken und sucht dafür mittels Crowdfunding nach neuen Investoren.

»Die größten Probleme bereiten mir die Gurken.«

Tracey Thorn Questionnaire Spex #327Tracey Thorn, 47, veröffentlichte dieser Tage ihr drittes Soloalbum, »Love and Its Opposite«, das in Berlin und London aufgenommen wurde. Das Bandprojekt, das sie und ihren Ehemann Ben Watt berühmt machte, Everything But The Girl, ruht seit 2002. Der Spex-Questionnaire, mit Antworten auf Fragen nach Männern, Kindern, London, Ritualen, Covers und Remixen.

Michael Rauter im Interview: »… zu ihrer Zeit radikal, eben ›hardcore‹ …«

Kaleidoskop Interview TeaserAm 19., 20. und 21. Juni spielt das junge Berliner Solistenensemble Kaleidoskop seine ›Konzertinstallation‹ »Hardcore 2« im Radialsystem an der Spree. Spex präsentiert die Abende und empfiehlt zahlreiches Erscheinen. Martin Hossbach sprach anlässlich des Konzertprogramms, das u.a. aus Stücken von Ligeti, Xenakis, Beethoven und Telemann besteht, mit dem künstlerischen Leiter Michael Rauter und Geschäftsführer Volker Hormann.

»Singles are cool. Albums are boring.«, ein Interview mit Label K

Calvin Johnson K RecordsJede Woche mindestens zwei MP3s frei Haus: Das US-amerikanische Label K bietet ab Juli mit dem »K Singles Zip-Pak« für 50 Dollar pro Jahr ein digitales Musikabo an. Ein E-Mail-Interview mit Labelgründer Calvin Johnson.

Celebrate and make some cash

Jeremy Deller Depeche Mode TeaserDer dritte Tag des Unerhört! Musikfilmfestivals in Hamburg steht unter anderem im  Zeichen des Fans:  In ihrem Film »The Posters Came From The Wall« beschäftigen sich der Künstler und Turner-Preisträger Jeremy Deller sowie die Filmemacherin Nicky Abrahams mit einem elementaren Teil der Popmusik, den Fans einer Band. Für »The Posters …« reisten Abrahams und Deller um die halbe Welt, interviewten Anhänger von Depeche Mode und befragten sie nach den Motiven ihrer leidenschaftlichen Verehrung für die nach Dellers Aussage in England immer noch nicht ernst genommen werdende Band.

Schlafend an meiner Schulter

Unerhört Hans NarvaDas Unerhört! Musikfilmfestival in Hamburg wurde gestern offiziell eröffnet, am morgigen Samstag sieht man dort »Hans im Glück«, Claudia Lehmanns Dokumentation mit und über den Berliner Musiker Hans Narva. Dazu wird es im Rahmen der Filmvorführung ein Konzert Narvas mit seiner Band Hands Up Excitement geben. Martin Hossbach sprach mit der Regisseurin über ihre Motivation zu »Hans im Glück«, Narvas Rolle als Musiker der DDR-Band Herbst in Peking und seiner Reaktion auf die Dokumentation.

Ein Boom im Netz

Moritz Schmall UnerhörtDas Unerhört! Musikfilmfestival startet aus Redaktionssicht in die heiße Phase: Am Freitag präsentiert der Produzent und Spex-Musikvideoblogger Moritz Schmall im Kino 3001 Hamburg die elf besten Musikvideos des Jahres 2009. Martin Hossbach befragte Schmall im Vorfeld zur Relevanz des Musikclips und seinem Interesse für jenes Medium.

»Kein geschichtsloses Jubeln!«

Stefan Pethke Unerhört TeaserAm morgigen Donnerstag beginnt das von Spex präsentierte Unerhört! Musikfilmfestivals in Hamburg. Nach Interviews mit den Regisseuren einzelner Filmbeiträge sprach Martin Hossbach nun mit Unerhört!-Programmkoordinator Stefan Pethke über die Entstehungsgeschichte des Musikfilmfestivals, das inhaltliche Konzept, einzelne Schwerpunkte und Filmbeiträge sowie über Pethkes persönliches Highlight, der Dokumentation »Station 17: Neu«.

Hallo Obruni!

Burger Highlife TeaserIm Rahmen des von Spex präsentierten Unerhört! Musikfilmfestivals in Hamburg findet am kommenden Freitag auch die Hamburg-Premiere von »Who is Highlife« statt, Wilma Kieners, Alpha Yahaya Suberus und Dieter Matzkas Dokumentation über den deutschen Einfluss auf die Highlife-Musik Ghanas. Der Film wird in Anwesenheit von Regisseur Matzka aufgeführt, Martin Hossbach befragte ihn vorab zu den Hintergründen der Dokumentation.