Author: Die Redaktion Page 1 of 184

TortugaBar

Tortuga Bar und Sharon Stoned: Die Archive sind offen

Mitte der Neunziger gehörten Sharon Stoned zu den ersten Bands, die Indierock mit US-Prägung nach Deutschland brachten. Nun bietet Mastermind Mark Kowarsch ausgewählte Musik der Gruppe und des Nachfolgeprojekts Tortuga Bar als Gratis-Download an.

© Bear Family Records

Hymnen der Uneinigkeit – die Lieder des Spanischen Bürgerkriegs und ihre Rezeption

Die Lieder des spanischen Bürgerkriegs gelten als Urform linker Protestmusik. Doch waren sie der Ausdruck von Solidarität oder reine Revolutionsfolklore?

De:Bug vor dem Ende

Titel der Vorahnung: De:Bug 178 – OMG DAFUQ VORBEI
De:bug
, das Magazin für »elektronische Lebensaspekte«, macht Schluss.

2013, so far: Die besten Alben

SPEX 2013, so far

Es ist Juni, SPEX N°346 ist gerade im Druck. Zeit für ein Zwischenfazit des sehr bewegten ersten Halbjahres 2013. Die Redaktion hat die 30 besten Alben der letzten sechs Monate ermittelt.

Monsters Of SPEX 2013

Monsters Of SPEX — Mit Trümmer, Messer & Zucker (DJ-Set) auf Tour

Neue Monster und ein radikalisierter Festivalgedanke: 2013 gibt es wieder neue Abende der legendären Konzertreihe Monsters Of SPEX. Das Magazin für Popkultur geht mit Messer, Trümmer und einem Zucker (DJ-Set) auf Tour durch vier deutsche Städte.

Betr.: Spex N°340

spex-340-schweiz-luxemburg

Die aktuelle SPEX N°340 wurde in der Schweiz und Luxemburg wegen jugendschutzrechtlicher Bedenken nicht ausgeliefert. Die Redaktion möchte sich bei den Leser*innen in diesen Ländern entschuldigen und ihre Position und Motivation erklären. Darüber hinaus kann das Heft nun direkt erworben werden.

Editorial Spex #334

editorial-334-melancholia Zwei Dänen stehen im Mittelpunkt des Editorials der September/Oktober-Ausgabe: Um LARS VON TRIER zum Interview für die Titelgeschichte des neuen Heftes zu bewegen, musste die Redaktion eine ganze Reihe von Felsbrocken aus dem Weg räumen. Im Fall von Triers Landsmann Sergej Jensen stellte sich die Ausgangslage noch schwieriger dar, denn der medienscheue Maler hatte noch nie zuvor ein längeres Interview gegeben. Die neue Spex #334, in der beide Interviews zu lesen sind, ist ab Freitag, den 12. August im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Editorial Spex #333

lady-gaga-by-wolfgang-tillmansIm Editorial der Juli/August-Ausgabe stellt die Redaktion die Titelstrecke über den größten Popstar der Gegenwart – mit Bildern von Wolfgang Tillmans – vor, resümiert das Feedback zum Protestsong-Special des letzten Hefts und erinnert an den verstorbenen Gil Scott-Heron. Die neue Spex #333 ist ab dem 15. Juni im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Wer singt dagegen?

pet-shop-boys-its-alrightWiderstand und Selbstermächtigung haben in den letzten Monaten weltweit eine Renaissance erfahren, die Straßen werden von Protestbewegungen in Beschlag genommen. Doch im deutschen Pop scheint politisches Bewusstsein zum Fremdwort verkommen zu sein. Kann das so weitergehen? Wir finden: Nein! Deshalb rufen wir zusammen mit ByteFM dazu auf: Schickt uns neue Protestsongs!

Editorial Spex #332

Die neue Spex #332 ist ab dem 15. April am Kiosk erhältlich. Die Redaktion führt im Editorial der neuen Ausgabe in die Themen-Specials PROTESTSONG und 30 JAHRE AIDS ein und stellt den visuellen Relaunch durch Art Director Andreas Wesle vor.

Farewell 2010. Hello 2011.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

    wie schon zu Weihnachten wünschen wir euch nun zum neuen Jahr von ganzem Herzen einen fröhlichen, berauschten und mit guten Vorsätzen gewappneten Jahreswechsel. 2010 war ein Jahr zahlreicher musikalischer Höhepunkte, was ihr exemplarisch anhand unserer Redaktionscharts der jeweils 30 wichtigsten Alben bzw. Songs noch einmal nachvollziehen könnt.

    Als Erinnerungsstütze haben wir gemeinsam mit dem Hamburger Webradio ByteFM die 30 Songs des Jahres für eine Sondersendung kompiliert:

Redaktionscharts 2010: Songs


Die wichtigsten Songs des Jahres 2010 aus Sicht der Spex-Redaktion, kompiliert und kommentiert von Daniel Fersch, Lutz Happel, Jan Kedves, Kristina Schilke, Anne Waak und Wibke Wetzker. Anhören kann man diese besten 30 Stücke in der Nacht vom 01. auf den 02. Januar 2011 von 1 bis 3 Uhr auf dem Webradio-Sender ByteFM. Ab dem 3. Januar findet ihr außerdem alle Stücke an dieser Stelle im Stream.