Beiträge von Daniel Erk

  • Julius
    18 Okt 2007 in Musik - Tonträger
    Julius Kowarz ist bestimmt nicht nur ein hoffnungsfroher Musiker des Plattenfachs ›Singer/Songwriter‹, sondern vermutlich auch ein guter Zuhörer. Und ganz sicher ein aufmerksamer B

  • Fink
    15 Okt 2007 in Musik - Tonträger
    Die Schwere an einem Sonntag, der mit einem trockenen Mund, einer brennenden Schädeldecke, einer verklebten Nase und irrsinnigen Schmerzen hinter der Stirn beginnt, braucht Ruhe und Verstän

  • The Good Life
    04 Okt 2007 in Musik - Tonträger
    Letztlich geht es um Wunden. Letztlich geht es um das, was vom Leben bleibt. Hier ist diese Bar in einer kleinen Stadt, hier sitzen die Gestalten und Gezeichneten, die ihr Leben auf dem Rücken t

  • Laura López Castro y Don Philippe
    05 Sep 2007 in Musik - Tonträger
    Ganz allgemein ist interessant, was aus den Protagonisten der zweiten Generation deutschen Raps wurde. Kaum eine der Bands macht noch, was sie vor zehn Jahren tat. Und wenn doch, dann eher ›wi


  • 24 Aug 2007 in Magazin
    Mit kalkulierten Widersprüchen haben sich K.I.Z. bis in die erste Reihe des deutschen Rap gereimt. Auch auf ihrem neuen Album gibt es neben derben Ferkeleien wieder politische Spitzfindigkeiten m

  • Unkle
    05 Jul 2007 in Musik - Tonträger
    Wenn man nicht wüsste, dass vor fast zehn Jahren mit »Psyence Fiction« ein fabelhaft düsteres, episches wie wunderbar irritierendes Album von UNKLE (damals in der Besetzung Jame

  • Kinderzimmer Productions
    26 Jun 2007 in Musik - Tonträger
    Henrik von Holtum, Sascha Klammt, 13 Jahre später. Die zwei Herren aus Ulm sind fernab der Diskurse, Themen, Inszenierungen, denen deutscher Rap derzeit folgt, aber das waren Kinderzimmer Produc

  • Adam Kesher
    13 Jun 2007 in Musik - Tonträger
    Was immer die relevanten Parameter sein mögen, die eine Stadt zu einem Hort wilder Partys, verwegener Trends und explosiven Bands werden lassen: Paris hat zuletzt ausgiebig am Fläschchen mi

  • Ellen Allien
    07 Jun 2007 in Musik - Tonträger
    Man kann ja mal fragen: Was sollen, was wollen Mixalben? An der Rekonstruktion eines einzigartigen Moments des Nachtlebens, in dem üblicherweise Interieur, die Anderen bzw. Alkohol et al eine en

  • The National
    22 Mai 2007 in Musik - Tonträger
    Dass Musik und Emotionen in einem gegenseitigen Bezug stehen, ist weniger das Rätsel als die Frage: in welchem? Um es sehr offensichtlich anzugehen: Gibt melancholische, niedergeschlagene Musik

  • The Bishops
    12 Mai 2007 in Musik - Tonträger
    Mehr Briten, mehr Brüder, mehr Beatmusik. The Bishops, Anfangzwanziger aus London, ein Gespann aus einem Zwillingspaar und einem der Legende nach hinter dem Thresen eines Pubs aufgelesenen Schot

  • Wighnomy Bros.
    11 Mai 2007 in Musik - Tonträger
    Wenn die Wighnomy Bros. remixen, wird verstanden, nicht verwurstet. »Just doing our music since 1998«, die Subzeile des Jenaer Labels Freude am Tanzen, darf dabei gerne als Motto der Arbe


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs