Antony Hegarty veröffentlicht Details zum neuen Album

Via Facebook hat Antony Hegarty soeben den Titel seines neuen Albums angekündigt. Es wird Hopelessness heißen und unter dem Moniker ANOHNI erscheinen.

Weitere Infos zum Swanlights-Nachfolger (2010): produziert wurde die Platte nicht nur von Hegarty selbst, Hudson Mohawke (SPEX.de berichtete bereits im vergangenen Jahr zu der Kollaboration mit dem schottischen Electro-Produzenten) und Oneohtrix Point Never werden als Co-Producer genannt. Mohawke hatte bereits im Oktober angekündigt: »The album I’m producing for Antony is really cool as fuck!« Ob das Bild zum Facebook-Post das Cover-Artwork zeigt, ist ist nicht bestätigt, dafür aber, dass die Electronica-infizierte Platte scharfe Zähne haben wird. Gerade wird fleißig gemixt.

Ein ausführliches Interview mit Antony ist in der aktuellen Printausgabe SPEX N° 359 – The Female Issue erschienen, die versandkostenfrei im Online-Shop bestellt werden kann.

Bildschirmfoto 2015-02-23 um 15.21.46

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here