Alter Ego – Warum auch nicht? Neues Album, Stream

AlterEgoNatürlich muss niemandem mehr »Rocker« erklärt werden. In einem auf dem EgoSpace veröffentlichten Interview antworteten Jörn-Elling Wuttke und Roman Flügel unlängst auf die Frage nach ihrem höchsten Karriereziel, »den perfekten Track aufzunehmen«. Nun könnte man behaupten, genau dies sei ihnen bereits mit »Rocker« gelungen, schließlich waren die beiden Produzenten bis dahin zwar keine Unbekannten, mit der Vereinigung der Indie- und Elektronik-Lager in den bundesweiten Clubs kann man den Einschlagszeitpunkt von »Rocker« aber doch als relativ perfekt ansehen. Wie soll das nur weitergehen? Schließlich veröffentlichen Alter Ego am 15. Oktober ihr neues Album.
»Why Not?« lässt sich schon jetzt als Versuch lesen, gar nicht erst an einen Trubelhit wie »Rocker« anknüpfen zu wollen. Mehr Spaß und Comic denn Schwarz und prollig soll »Why Not?« auf Albumlänge ausfallen. Schenkelklopfer-Siebenminüter wie »Fuckingham Palace«, »Chicken Shag«, »Pleasure Island« oder »Exile on Bleep Street« weisen da ebenso in diese Richtung wie das absurde Outro »Welcome to Germany«, das auf gerade mal einer Minute, dreißig Sekunden Leierkasten-Elektro mit Augsburger Puppenkiste-Soundästhetik zusammenbringt, »… und willkommen in der Welt von Alter Ego«, wie das Info schließt. »Wenn man sich das Album anhört, fühlt es sich an, wie auf dem Spielplatz eine Rutsche herunterzurasen, die mit einer mittelstarken Stromzufuhr verbunden ist, um dann in einem Matschhaufen zu landen.«
»Why Not?« erscheint am 15. Oktober (Ongaku / Playhouse / Kompakt), die erste, Ende Juli als 12" Vinyl veröffentlichte selbstbetitelte Single kann man bereits streamen.

STREAM: Alter Ego – Why Not?

Alter Ego – Why Not?
01. Why Not?
02. Gary
03. Fuckingham Palace
04. Jolly Joker
05. Queen Anne’s Revenge
06. Chicken Shag
07. Third World Foor on Upper East Street
08. Blank
09. Exile on Bleep Street
10. Pleasure Island
11. Welcome to Germany

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here