Aesop Rock, Video zu Pigs

Nun gut: der große Wurf ist dieses Video nicht. In Stop-Motion filmte Regisseur Dan Wolfe die Entstehung wahrer Schweinereimebilder von Künstler Jeremy Fish ab, darüber monologisiert Ian Bavitz alias Aesop Rock den Bonustrack »Pigs« aus seinem letztjährig erschienenen Album »None Shall Pass«.

    Tonnenschwerer Bass, ein ebenso tonnenschwer schleppender Flow, untermalt von Akustikgitarrenpicking. Feine Schweine, quatsch: Reime, schöne, starke , erlesene Reime.

VIDEO: Aesop Rock – Pigs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here