Häufig gestellte Fragen zum Spex-Abo

Q: Ich habe soeben ein Spex-Abonnement abgeschlossen. Wann kommt das erste Heft?
A: Dies geht aus der Rechnung hervor. Bei Bestellung via www.spex.de folgt die Rechnung zeitnah nach Absenden des Formulars. Bei schriftlichem Abonnement erfolgt der Versand der Rechnung per Post.

Q: Ich habe ein Abonnement abgeschlossen und möchte per Überweisung zahlen. Soll ich den Rechnungsbetrag vor Erhalt der Rechnung überweisen?
A: Bitte warte in diesem Fall den Eingang der Rechnung ab und gib dann Kunden- sowie Rechnungsnummer als Verwendungszweck der Überweisung an.

Q: Wann kommt meine Abo-Prämie?
A: Die Prämien werden nach Zahlungseingang separat von der ersten Ausgabe verschickt.

Q: Ich bin umgezogen und habe seitdem kein Heft erhalten.
A: Bei einem Umzug musst Du den Spex-Aboservice informieren. Im eventuell abgeschlossenen Nachsendeantrag sind Heftsendungen ausgeschlossen (AGB Deutsche Post AG)

Q: Kann man das Heft nicht in Folie Verpacken?
A: Prinzipiell ja. Leider können wir diesen Service derzeit nicht anbieten.

Q: Ich will mein Abo sofort kündigen.
A: Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Vertragsende.

Q: Warum beginnt das Abo nicht mit der kommenden bzw. aktuellen Ausgabe?
A: Die Auslieferung erfolgt seitens der Druckerei. Nach dem Stichtag der Auflagenmeldung ist nur noch eine Lieferung des Nachfolgeheftes möglich.

Q: Keine der oben aufgeführten Fragen hat mir geholfen – was tun?
A: Du kannst entweder unser Support-Blog nach passenden Einträgen durchsuchen oder dich direkt an unseren Abo-Service wenden.
 

  • Die neue SPEX N°354

    SPEX N°354 – die Juli/August 2014 Ausgabe

    SPEX N°354 – ab sofort (versandkostenfrei) im SPEX-Shop und ab Donnerstag, dem 26. Juni, am Kiosk!

    »Pop role model« der Zukunft: FKA twigs, Paul Weller vs. Michael Rother, Sleaford Mods, Psychotrip mit den Temples, La Roux, Fucked Up, Nerd-Serie Silicon Valley, die Lieder des spanischen Bürgerkriegs, Rad Hourani im Modegespräch, Modestrecke Gender Surrender, Vorspiel für Marshall Allen, How To Dress Well, Jungle, Vow & Body Betrayal, April Ashley im Porträt, Myriam Gendron, Esther Perbandt, Human Abfall, Jacques Ferrandez & Albert Camus, Shamir u. v. m.

    Dazu: die SPEX-CD N°118!

    SPEX – auch im Abo mit Prämie!
    8 Hefte8 CDsnur 40 Euro

    Immer 1 Woche vor Kiosk frei Haus
    Jetzt abonnieren!




  • Musik-VÖs in dieser Woche

    La Roux Trouble In Paradise

    KW 29 (18.07.)

    La Roux Trouble In Paradise (Albumsampler)
    To Rococo Rot Instrument
    Luluc Passerby
    Hollerado White Paint
    King Creosote From Scotland With Love
    The Ramona Flowers Dismantle And Rebuild
    Graveyard Train Hollow
    Dakota Suite & Quentin Sirjacq There Is Calm To Be Done
    Xeno & Oaklander Par Avion
    WIZO Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)

    Weitere Neuveröffentlichungen dieser & der nächsten Woche finden sich im SPEX-Kalender.

  • SPEX präsentiert live

    La Roux

    SPEX präsentiert die aktuellen Tourneen von Banks, Die Nerven, Interpol, The Internet, Tune-Yards, Dean Blunt, Parquet Courts, Darkside, Heimatlieder aus Deutschland, Neutral Milk Hotel, Perfect Pussy, Thurston Moore, Lauryn Hill, Goat, Azealia Banks, Angel Olsen, Fat White Family, Sohn, Anges Obel, Caribou, Kreisky, Maxïmo Park, St. Vincent, My Brightest Diamond, Lykke Li, Mac DeMarco, Kate Tempest, La Roux sowie das Bilbao BBK Live Festival.

  • SPEX–Ticketshop

    SPEX-Tickets gibt es hier!


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs